Zwei Neuinfektionen in Kamen und Schwerte

Die Zahl der Infektionen in NRW ist rückläufig, auch im Kreis Unna sind nur noch wenige Menschen infiziert. Am Mittwoch kamen zwei Neuinfektionen hinzu.

Kreis Unna

, 10.06.2020, 19:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Der Virologe Hendrik Streeck glaubt, dass Deutschland zu überstürzt in den Lockdown gegangen sei. Streeck ist sich sicher, dass die Bundesregierung nicht noch einmal zu solchen Maßnahmen greifen würde.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus
„Teilweise steinzeitlich“: Welche Lehren der Kreis Unna aus der Corona-Pandemie zieht