Schwerer Unfall mit mehreren Lkw auf der A2: Zwei Spuren in Richtung Hannover gesperrt

A2 Höhe Lanstrop

Momentan vergeht kein Tag ohne einen schweren Unfall auf den Autobahnen im Kreis Unna. Aktuell ist die A2 in Höhe Dortmund-Lanstrop betroffen, zwei Spuren in Richtung Hannover sind gesperrt.

Bergkamen, Kamen, Fröndenberg, Holzwickede

, 07.11.2018, 11:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerer Unfall mit mehreren Lkw auf der A2: Zwei Spuren in Richtung Hannover gesperrt

Schwerer Unfall auf der A2 in Höhe Dortmund-Lanstrop: Drei Lkw sind beteiligt, ein Fahrer wurde eingeklemmt. © Michael Neumann

Laut Erstmeldung der Polizei musste gegen 10 Uhr ein Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrer eines zweiten Lkw reagierte schnell und bremste noch rechtzeitig, doch der folgende Fahrer eines dritten Lkw fuhr auf dessen Heck auf. Durch den Aufprall wurde der Mann im dritten Lkw in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete im Bereich der Autobahn.

Derzeit sind zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Hannover gesperrt, ebenso die Anschlussstelle Dortmund-Lanstrop.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen