Raus aus dem Corona-Lockdown: Sparkasse Unna-Kamen öffnet ihre Filialen wieder

dzCoronavirus

Rund drei Monate lang hielt die Sparkasse Unna-Kamen ihre Filialen teilweise geschlossen. Eine Folge der Corona-Pandemie. Jetzt plant die Bank die Wiedereröffnung.

Kreis Unna

, 12.06.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seit dem 19. März hielt die Sparkasse Unna-Kamen sechs ihrer Geschäftsstellen geschlossen, nun plant das Geldinstitut die Wiedereröffnung: Ab Montag, 22. Juni, sollen alle Filialen im Geschäftsgebiet wieder öffnen – freilich weiterhin mit Einschränkungen. So gelten die Abstands- und Hygieneregeln zur Verminderung der Infektionsgefahr weiter.

Betroffen von der Schließung waren in Unna die Filialen in Hemmerde, Königsborn und Massen, in Kamen die Filialen in Heeren und Methler sowie die Filiale in Fröndenberg-Langschede. Zwar standen die Berater auch für persönliche Gespräche zur Verfügung, die Sparkasse warb jedoch dafür, planbare und nicht dringend notwendige Beratungsgespräche zu verschieben.

Hemmerde: Filiale bereits seit Montag wieder geöffnet

Nun also geht es Schritt für Schritt Richtung Normalbetrieb – die Geschäftsstelle in Hemmerde ist seit Anfang der Woche sogar schon wieder geöffnet, um dort die Bargeldversorgung wieder zu gewährleisten.

Jetzt lesen

Zwischenzeitlich hatte die Sparkasse Unna-Kamen den dortigen Geldautomaten nämlich vom Netz genommen; aus Sicherheitsgründen. Sicherheitsbehörden hatten wegen steigender Fallzahlen von Sprengungen empfohlen, bestimmte Geldautomaten zu leeren und vom Netz zu nehmen. Das betraf neben dem Geldautomaten in Hemmerde fünf weitere der Sparkasse Unna-Kamen.

Geldautomaten: Lösungen für Fröndenberg-Ardey und Unna-Lünern

In diesem Zusammenhang teilt die Sparkasse erste Lösungen mit. So geht der außer Betrieb gesetzte Geldautomat in Fröndenberg-Ardey nach einer erneuten Bewertung der dortigen Gefahrenlage wieder ans Netz. Darüber hinaus können Kunden der Sparkasse in Unna-Lünern den dortigen Geldautomaten der Volksbank kostenlos nutzen; die anfallenden Nutzungsentgelte werden erstattet. „Die Sparkasse arbeitet weiterhin mit Hochdruck an einer zukunftsfähigen Lösung, um die Bargeldversorgung über Geldautomaten an allen Standorten dauerhaft sicherzustellen“, heißt es.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger DRK Bergkamen
Corona-Angst bremst DRK aus: Arbeitgeber verhindern Hilfseinsätze im Kreis Gütersloh
Hellweger Anzeiger Test-Einkäufe
Mehrwertsteuer-Senkung: Was der Warenkorb im Supermarkt vorher und nachher kostet