Zwei Verletzte bei Auffahrunfall mit Lastwagen auf der A2

dzAutobahn voller Trümmer

Nach einem Auffahrunfall war die Autobahn 2 am Dienstagmorgen in Richtung Oberhausen teils gesperrt. Bei Kamen waren Lastwagen kollidiert, zwei Personen wurden verletzt.

von Michael Neumann, Kevin Kohues

Kreis Unna

, 16.10.2018, 10:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach ersten Erkenntnissen ist ein Lastzug fast ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Lkw aufgefahren. Das Führerhaus der einen Zugmaschine wurde dabei stark deformiert. Trümmerteile verteilten sich über die Autobahn. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der A2 in Richtung Oberhausen, rund zwei Kilometer vor der Ausfahrt Kamen/Bergkamen. Beteiligt waren insgesamt drei Lastwagen. Das Fahrzeug, das von hinten getroffen wurde, wurde offenbar auf einen davor fahrenden Laster geschoben. Verletzt wurden die Fahrer der beiden hinteren Lastzüge.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten sperrte die Polizei zunächst zwei Fahrspuren. Über die dritte konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeirollen. Auf der Gegenfahrbahn lief der Verkehr flüssig.

Augenzeugen berichteten vor Ort, dass zwei der beteiligten Lkw im Stau gestanden hätte und der dritte fast ungebremst aufgefahren sei. Der Fahrer des davor stehenden Lkw habe ihn im Rückspiegel kommen sehen, sich an seinem Lenkrad festgekrallt, durch die Wucht des Aufpralls aber trotzdem gegen die Frontscheibe geschleudert worden. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Kipplasters wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.