Behandlungszentrum in Unna testet auf das Coronavirus – Sonderregelung zu Ostern

Coronatest

Am Mittwoch hat das neue Behandlungszentrum im Forum Mozartstraße am Katharinen-Hospital seine Arbeit aufgenommen. Schon zu Ostern wird es aber besondere Regelungen geben.

Unna

, 09.04.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Coronatests werden jetzt im Forum Mozartstraße in Unna vorgenommen. An den Ostertagen gelten besondere Regelungen.

Coronatests werden jetzt im Forum Mozartstraße in Unna vorgenommen. An den Ostertagen gelten besondere Regelungen. © dpa

Am Mittwoch hat das neue Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in Unna seine Arbeit aufgenommen. Das Zentrum im Forum Mozartstraße (Familien-Forum Katharina, ehemalige Elternschule), Mozartstraße 26, soll die ambulante Versorgungsebene ergänzen.

Jetzt lesen

Unmittelbar neben dem Katharinen-Hospital sollen Coronavirus-Verdachtsfälle sowie Patienten mit Atemwegsbeschwerden und fieberhaften Erkältungssymptomen außerhalb der Praxen der niedergelassenen Ärzte versorgt werden. Mögliche Ansteckungsrisiken sollen so weiter minimiert werden.

Dr. Prosper Rodewyk, Leiter der KVWL-Bezirksstelle Dortmund, erklärt: „Der Zugang zum COVID-19-Behandlungszentrum erfolgt über den Haus- oder Facharzt. Patienten werden nach einer Telefon- bzw. Videosprechstunde per Fax zur weiteren Behandlung im Covid-19-Behandlungszentrum angemeldet.“ Der Zugang könne außerdem auf Zuweisung durch das Gesundheitsamt, den ärztlichen Notfalldienst und die Krankenhausambulanzen erfolgen. Nach der Anmeldung durch den Arzt erhalten die Patienten einen zeitnahen Termin per SMS oder Telefonanruf.

Eine Sonderregelung gilt allerdings über die Osterfeiertage: Patienten, die über Ostern das Behandlungszentrum aufsuchen müssen, werden gebeten, sich vorab unter Tel. (02303) 1002893 anzumelden. Sie erhalten dann einen entsprechenden Termin. Ab Dienstag, 14. April, erfolgt der Zugang zum Zentrum wieder über den Haus- oder Facharzt.

Weitere Informationen zu den KVWL-Behandlungszentren gibt es unter www.kvwl.de/coronavirus.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ab 15. Juni
Täglicher Unterricht für Grundschüler: „Wir sitzen dann enger zusammen als in jedem Lokal“
Hellweger Anzeiger Konjunkturprogramm
Corona-Paket: Der „große Wurf“ bringt Millionen-Entlastung für Kreis Unna