Ab Freitagmittag kein Bargeld bei Volksbanken im Kreis Unna

Systemumstellung

Mal eben kurz zum Automaten, um Bargeld zu holen - das geht bei den Volksbank-Filialen im Kreis Unna ab Freitagmittag vorübergehend nicht mehr. Was Kunden jetzt wissen müssen.

Kreis Unna

, 29.10.2018, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab Freitagmittag kein Bargeld bei Volksbanken im Kreis Unna

Die Geldautomaten der Volksbanken im Kreis Unna stehen ab Freitagmittag vorübergehend nicht zur Verfügung. © picture alliance / Martin Schutt

Der Grund für die Einschränkungen in der Bargeldversorgung, aber auch beim Online-Banking, ist ein technischer. Die Volksbanken in der Region erhalten ein neues IT-System, eine Folge aus einer Fusion zweier Rechenzentralen. Betroffen sind sowohl die Volksbank Unna mit ihren Niederlassungen in Unna, Fröndenberg und Holzwickede als auch die Volksbank Kamen-Werne, zu deren Geschäftsgebiet neben den genannten Städten auch Bergkamen gehört.

Umstellung ab Freitag um 12 Uhr

Die Umstellungsarbeiten von der alten auf die neue Technik beginnen an diesem Freitag, 2. November, um 12 Uhr. „Dann werden all unsere sechs Filialen geschlossen, inklusive der SB-Bereiche“, erklärt Philipp Gärtner, Sprecher der Volksbank Kamen-Werne. Auch das Online-Banking wird von der Systemumstellung betroffen sein und vorübergehend nicht zur Verfügung stehen. Kunden der Volksbank Kamen-Werne können aber über bis zu 500 Euro pro Tag verfügen, entweder an Geldautomaten anderer Banken oder bei Zahlungen mit ihrer EC-Karte. Kreditkarten sind überdies von den Einschränkungen nicht betroffen.

Volksbank Unna erstattet Mehrkosten

Das gilt so auch für die Kunden der Volksbank Unna, die zudem darauf hinweist, dass mögliche Mehrkosten durch das Geldabheben an Automaten anderer Banken nach der Umstellung erstattet würden. Die Volksbank Kamen-Werne verweist ihre Kunden zur kostenlosen Bargeld-Abhebung während der Umstellung an die SB-Geräte der Volksbank Waltrop und Volksbank Ascheberg-Herbern.

Rechtzeitig genug Bargeld abheben

Die Volksbanken empfehlen ihren Kunden, sich rechtzeitig mit ausreichend Bargeld einzudecken. Allzu lange müssen sie freilich nicht auf die gewohnten Automaten verzichten. Spätestens am Montagmorgen sollen alle Dienstleistungen wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen. Von der Volksbank Kamen-Werne heißt es aber, dass die SB-Bereiche schon am Samstag um 18 Uhr wieder zugänglich sind.

  • Die Dortmunder Volksbank (mit Unna, Schwerte, Hamm, Castrop-Rauxel) informiert ihre Kunden hier über alles Wissenswerte zur technischen Umstellung am kommenden Wochenende.
  • Kunden der Volksbank Kamen-Werne finden hier weitere Informationen.
Meistgelesen