Zum Start des 9-Euro-Tickets herrschte am Busbahnhof in Unna reger Betrieb.
Zum Start des 9-Euro-Tickets herrschte am Busbahnhof in Unna reger Betrieb. © Udo Hennes
Pendler-Rabatt

Volle Busse und Züge im Kreis Unna? So lief der Start des 9-Euro-Tickets

Das 9-Euro-Ticket gilt ab heute. Aber wie viele nutzen das vergünstigte Angebot wirklich? Unser Reporter berichtet von seinem Weg zur Arbeit und ein Experte gibt Tipps für den Gebrauch.

Na toll… erst einmal gab es keinen Sitzplatz im Bus Richtung Bahnhof. „Macht sich hier das 9-Euro-Ticket bereits am frühen Morgen des ersten Tages bemerkbar“, waren meine Gedanken. Nach dem Umstieg in den Zug bestätigte sich dies jedoch nicht. Der Zug war etwas voller als sonst, aber jeder, der wollte, bekam einen Sitzplatz.

„Wir erwarten einen ersten Höhepunkt zu Pfingsten“

„Ich rate dringend davon ab, mit Fahrrad unterwegs zu sein“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.