Am Montagvormittag wurde der neue Superblitzer des Kreises Unna an der Friedrich-Ebert-Straße in Unna in Betrieb genommen. © Michael Neumann
Tempo-Kontrollen

Superblitzer: Kreis Unna setzt „R2D2“ jetzt überall ein

Viele kennen den grauen Anhänger von der Autobahn. Ab sofort kann der Superblitzer, offiziell „Enforcement Trailer“ genannt, in jeder Stadt und Gemeinde im Kreisgebiet auftauchen.

Auf der Friedrich-Ebert-Straße in Unna gilt Tempo 30. Und Verkehrsteilnehmer sind in dieser Woche ganz besonders gut beraten, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten. Andernfalls könnte sie der neue Blitzer erwischen, der am Montagvormittag nahe dem Kreishaus aufgebaut und in Betrieb genommen wurde.

Gerät von Firma aus Wismar für ein Jahr gemietet

Verkehrssicherheit erhöhen, nicht den Profit maximieren

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit 2000 Journalist, seit 2010 beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite
Kevin Kohues

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.