Oliver Kaczmarek (SPD) sieht im Ergebnis der Bundestagswahl einen „klaren Auftrag der Wählerinnen und Wähler“. © Stefan Milk
Bundestagswahl 2021

Kaczmarek zur Regierungsbildung: „Es gibt keinen Plan B“

Wird Deutschland bald erstmals von einer Ampelkoalition regiert? Oder kommt doch Jamaika oder ein ganz anderes Bündnis? Der Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek (SPD) hat eine klare Meinung.

Zehn Tage nach der Bundestagswahl ist noch nicht klar, wer das Land künftig regieren wird. Am Mittwoch mehrten sich freilich die Anzeichen für ein Ampelbündnis aus SPD, Grünen und FDP, nachdem sowohl die Grünen als auch die Liberalen erklärten, mit der SPD sondieren zu wollen.

„Klarer Wählerauftrag, dass Olaf Scholz Kanzler werden soll“

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit über 20 Jahren Journalist, seit über zehn Jahren beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.