Oliver Kaczmarek (SPD) ist Bundestagsabgeordneter für Unna, Kamen, Bergkamen, Schwerte, Fröndenberg und Holzwickede. © Fotos und Montage: Stefan Milk
Abgeordneter im Bundestag

Kaczmarek für Impfpflicht: „Kein weiteres Corona-Jahr fahrlässig zumuten“

Kaum ein Thema wird derzeit so heiß diskutiert wie die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht. Der heimische Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek (SPD) wird dafür stimmen.

Oliver Kaczmarek (51) ist seit 2009 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Unna I – und in der Abstimmung über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht nur seinem Gewissen und keinem Fraktionszwang verpflichtet. Unsere Redaktion hat ihn gefragt, wie er sich dazu positioniert.

„Wir müssen einen Weg aus der Pandemie finden“

„Die Entscheidung betrifft nicht nur die einzelne Person“

„Temporäre Höhergewichtung“ der Gemeinschaft vor dem Individuum

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit über 20 Jahren Journalist, seit über zehn Jahren beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.