169 neue Corona-Fälle wurden über das Wochenende im Kreis Unna bekannt. © dpa
Pandemie

Corona-Inzidenz im Kreis Unna wieder deutlich über dem Landesschnitt

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist entgegen dem Landestrend wieder gestiegen. Während das Land an der 100er-Marke kratzt, liegt der kreisweite Wert deutlich höher.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist für die Politik weiter das Maß der Dinge. Unter 50 soll er sinken. Was Münster (42,2) schon geschafft hat, ist für den Kreis Unna noch weit entfernt. Am Wochenende ist der Inzidenzwert entgegen dem Landestrend sogar gestiegen. Das Landeszentrum Gesundheit gab ihn am Montag (Stand: 0 Uhr) mit 123,6 an. Zum Vergleich: In ganz NRW liegt der Inzidenzwert bei 104,1.

Seit Freitagmittag wurden im Kreis Unna 169 neue Corona-Fälle bekannt. Das sind mehr als am Montag vergangener Woche (18. Januar: 126) und am Montag der Woche davor (11. Januar: 154). Die meisten Neuinfektionen gab es in Bergkamen (38), Lünen (33) und Schwerte (20). Infektionen gab es aber auch in allen anderen Städten und Gemeinden des Kreises Unna: Werne (16), Unna (15), Kamen (12), Fröndenberg (10), Bönen (9), Selm (9) und Holzwickede (7).

Zudem wurden neun neue Todesfälle bekannt. Es handelt sich um eine 100 Jahre alte Frau aus Fröndenberg, eine 86-jährige Bergkamenerin, eine 75-jährige Frau aus Kamen, eine 88 Jahre alte Frau aus Schwerte, eine 95 Jahre alte Frau aus Unna und eine 82-Jährige aus Werne. Aus Lünen starben insgesamt drei Personen: zwei Männer (92 und 84 Jahre alt) und eine Frau (80).

Neu als genesen gelten 129 Menschen aus dem Kreis Unna. Dennoch wuchs die Zahl der aktiven Corona-Fälle um 31 auf jetzt 944. Seit dem Beginn der Pandemie wurden kreisweit insgesamt 11.516 Corona-Infektionen nachgewiesen. 10.257 Menschen gelten als genesen, 315 sind gestorben.

Erfreuliches ist in Sachen Impfung zu berichten. Nach den Einsätzen der mobilen Teams des Impfzentrums Unna am Wochenende haben inzwischen 5905 Menschen ihre erste Impfdosis erhalten. 841 haben auch schon die Folgeimpfung bekommen und damit den vollen Schutz.

Über den Autor
Redaktion Unna

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.