Zwei leicht Verletzte nach Auffahrunfall an der Werver Mark

dzVerkehrsunfall in Kamen

Aus bis zum Abend ungeklärter Ursache fuhr ein 21-jähriger Kamener am Samstagmittag in Heeren auf das Fahrzeug eines 52-jährigen Kameners auf.

Kamen

, 24.10.2020, 19:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Kreuzungsbereich Werver Mark/ Wasserstraße, ist es am Samstagmittag zu einem Auffahrunfall gekommen.

Ein 21-jähriger Kamener war um 13.06 Uhr auf der Werver Mark in Richtung Bönen unterwegs, als er auf den Pkw eines 52-Jährigen aus Kamen auffuhr. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war am Abend noch nicht klar, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

Beide Kamener sind bei dem Unfall leicht verletzt worden. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich angefordert. Einer der beiden Fahrer konnte allerdings aus eigener Kraft einen Arzt aufsuchen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Shopping in Kamen
Helene Fischer rettet nicht: Wie Corona bei Foto Bisdorf an den Nerven zerrt
Hellweger Anzeiger 700 Tonnen Erdreich unbrauchbar
Massiver Pfusch beim Hausbau: Arbeiter plötzlich von der Baustelle verschwunden
Hellweger Anzeiger Einzelhandel in Kamen
Für Wolllust zu dunkel in der Fußgängerzone: Einzelhändlerinnen beklagen trauriges Bild
Meistgelesen