Zwei Audi A4 in einer Nacht in Kamen und Schwerte gestohlen

Autodiebstahl

Es könnte ein Zufall sein, oder auch auf Aktivitäten einer Bande hindeuten: Zwei Audi A4 sind in der gleichen Nacht in Kamen und Schwerte gestohlen worden.

Kamen

09.12.2018, 10:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Audi A4 in einer Nacht in Kamen und Schwerte gestohlen

Zwei Autos der Marke Audi wurden in Kamen und Schwerte gestohlen (Symbolfoto) © dpa

Die beide Fahrzeuge verschwanden in der Nacht zu Samstag und waren an der Gertrud-Bäumer-Straße in Kamen und an der Heidestraße in Schwerte geparkt. In Kamen wurde der weiße Audi A4 in der Zeit zwischen Freitag, 20.30 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr entwendet. Das Auto ist nach Polizeiangaben rund 15.000 Euro wert. In Schwerte fuhren die unbekannten Täter zwischen Freitag, 22.05 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, mit einem blauen Audi A4 davon. Der Wert des Fahrzeugs wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Der zeitliche Zusammenhang der beiden Diebstähle könnte darauf hindeuten, dass möglicherweise eine Bande am Werk war, die gezielt nach Autos bestimmter Marken sucht. Leicht gemacht wird es Kfz-Dieben durch sogenannte Keyless-Go-Systeme, deren Schlüsselsignale die Täter abfangen können. Nähere Angaben zu der Austattung der gestohlenen Autos machte die Polizei aber nicht.

Wer hat Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (02307) 921-3320 oder 921-0 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Streifenwagen beschädigt
Verfolgungsjagd im Kamener Kreuz: Polizei stellt den Täter kriechend durch den Kofferraum
Meistgelesen