Volkshochschule

Zur WM nach Katar: Anstoß für das neue Semester der VHS

Anstoß für das neue Programm der VHS, bei dem es auch einen Abstecher zum WM-Schauplatz Katar geben wird. Das Team der VHS hat sich gut aufs neue Semester vorbereitet und will nun Treffer landen.
VHS-Leiterin Karolina Kubiak (l.) und Fachbereichsleiterin Katrin Hägerling in der Lehrküche im Haus der Bildung. Das neue Semester steht vor dem Start.
VHS-Leiterin Karolina Kubiak (l.) und Fachbereichsleiterin Katrin Hägerling in der Lehrküche im Haus der Bildung. Das neue Semester steht vor dem Start. © Marcel Drawe

Nur wenige Tage vor dem Anstoß der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar stößt auch die VHS Kamen-Bönen an – mit einem Denkanstoß über eines „der reichsten Länder der Welt mit rechtzweifelhaftem Ruf“, wie es im neuen Programm-Heft der örtlichen Volkshochschule nachzulesen ist.

Die Veranstaltung am 10. November mit Clemens Schmale (19 Uhr/Haus der Bildung) als Referenten gehört zu den Glanzlichtern eines mit vielen Angeboten gespickten Programms des neuen Semesters. Anstoß bzw. Auftakt dafür ist am 12. September. Schon jetzt kann man Tickets lösen – bzw. sich anmelden über www.vhs-kamen-boenen.de bzw. telefonisch unter 02307 92420-50 bis -55.

165 Kurse, 85 Dozenten und etwa 6000 Teilnehmer

Den Spielplan fürs neue Semester, das bis Ende Januar läuft, haben Leiterin die Teamchefinnen Karolina Kubiak als VHS-Leiterin und Fachbereichsleiterin Katrin Hägerling zusammengestellt. Ihr „Theater der Träume“ bzw. ihr „Stadion der Denkanstöße“ ist das Haus der Bildung an der Bergstraße in Heeren-Werve. Zum Team gehören 85 Dozentinnen und Dozenten, die 165 Kurse und Veranstaltungen anbieten. Das Publikum, das jährlich auf die Angebote zurückgreift, setzt sich aus etwa 6000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen.

Informieren und anmelden kann man sich auch an diesem Dienstag, 9. August, wenn Kubiak und Hägerling zwischen 9 und 12 Uhr in Höhe des Wasserspiels auf dem Wochenmarkt stehen.

Abrufbar ist das neue Programm unter www.vhs-kamen-boenen.de. Jetzt sind die Kamener dran, den Ball aufzunehmen und ihre Treffer im Programm zu landen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.