Zerteilte Frauen, entfesselt unter Wasser: Der große Zauber in der Aula

dzZaubershow mit Peter Valance

Wenn Menschen schweben oder wie von Zauberhand verschwinden, dann steckt manchmal wirklich ein Zauberer dahinter. Der bekannte Magier Peter Valance will am Freitag sein Publikum verzaubern.

Kamen

, 01.10.2019, 17:36 Uhr / Lesedauer: 2 min

Wenn Menschen in der Konzertaula schweben, zerteilt werden oder sich unter Wasser entfesseln, dann hat Peter Valance seine magischen Finger im Spiel. Der Zauberer und Illusionist gilt als zurzeit bester Magier des Landes. Der 39-Jährige verbreitet seine Magie am Freitag, 4. Oktober, in der Konzertaula. Beginn ist um 20 Uhr. Seine Visitenkarte: Künstler des Jahres 2016, ausgezeichnet vom Künstler-Magazin für die „Best Magic & Illusionsshow“. Als Magier begeisterte er im Friedrichstadt-Palast Berlin in 42 Shows. Und er entwickelte als erster Zauberkünstler die Illusion der „schwebenden Waschmaschine“, die er erstmals 2014 präsentierte. Die Besucher dürfen sich also auf ganz großes Kino einstellen.

Vorbild seiner Show sind große Zaubershows in Las Vegas

Vorbild seiner Show sind die großen Zaubershows in Las Vegas, die manche noch mit dem populären Magier David Copperfield in Verbindung bringen. Peter Valance fährt ähnlich große Geschütze der Zauberei auf, bringt große Gerätschaften auf die Bühne mit Plexiglasquadern, in denen er abtaucht, um sich dann auf spektakuläre Weise von Fesseln und Zwangsjacken zu befreien. „Die große Abendshow der Magie und Illusionen ist beste Unterhaltung für die ganze Familie“, kündigt Organisator Jörg Höning an. „Es gab in den letzten Tagen schon zahlreiche Kartenkäufe von Familien. Das heißt: Es wird ein sehr nettes Publikum auch mit etwas kleineren Gästen sein!“

Aus Büchern schlagen Flammen

Aus Büchern schlagen Flammen, mit Fackeln bestückte Podeste wirbeln über die Bühne, Sägeblätter, so groß wie Flugzeugpropeller, verheißen Gefahr. So ist es zu sehen, wenn man sich die zahlreichen Valance-Videos auf der Online-Plattform „YouTube“ anguckt. „Magier Valance beherrscht nicht nur die kleinen Tricks am Tisch, sondern auch die großen und spektakulären Illusionen auf der Bühne“, heißt es wie zur Bestätigung in der Ankündigung. Valance sei die perfekte Symbiose zwischen Magie, Illusion und Comedy. „Ein Triumvirat, das jede Zaubershow zum wahren Erlebnis für das Publikum werden lässt.“

Schon mit 15 Jahren dem Magischen Zirkel beigetreten

Peter Valance trat schon mit 15 Jahren dem Magischen Zirkel bei. Mit 19 wurde er Profizauberer. Seit 1995 tritt er öffentlich auf und ist deutschlandweit auf Tour. Zudem ist er Gaststar in vielen TV-Shows. 2017 trat er beispielsweise in der TV-Show „It’s Showtime! Das Battle der Besten“ gegen verschiedene Zauberkünstler in einem magischen Duell an. Und er gewann das Duell der Magier!

Eintrittskarten zu Preisen zwischen 18 und 21 Euro (Preisermäßigungen u.a. für Schüler und Studenten möglich) sind im Kulturbüro der Stadt Kamen, Rathausplatz 1 oder Tel. (02307) 1483512 oder im Ticket-Shop unter www.kamen.de/kultur erhältlich.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kriminalität

Spur der Verwüstung: Gullydeckel und Poller krachen durch zahlreiche Autoscheiben

Hellweger Anzeiger Warnung der GSW

Achtung Abzocke: Die Betrüger haben es auf die Nummer der Stromzähler abgesehen

Hellweger Anzeiger Voice of Germany

Trotz Krankheit durchgehalten: Das sagt Max Raabe über Lucas Rieger - mit vielen Bildern