Absagen im Minutentakt: Wegen des Coronavirus schließen VHS, Bücherei und Jugendzentren

dzCoronavirus

Kein Café International, kein Tag der Freude mit der Caritas und auch kein Café im Alten Pfarrhaus. Am Freitag reagieren zahlreiche Vereine und Verbände, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen.

Kamen

, 13.03.2020, 14:34 Uhr / Lesedauer: 2 min

Es hagelt am Freitag Coronavirus-Absagen im Minutentakt, nachdem in Kamen am Donnerstag schon Großveranstaltungen wie das Drachenfestival „Kite“, die Kneipennacht und die 25. Kamener Baumesse abgesagt wurden.

Die Stadt Kamen schränkt ab Montag, 16. März, den Publikumsverkehr in öffentlichen Einrichtungen ein. Dazu werden unter anderem die Volkshochschule, die Stadtbücherei, das Haus der Stadtgeschichte, das Freizeitzentrum Lüner Höhe und das Bürgerhaus in Methler bis Ende der Osterferien für die Öffentlichkeit geschlossen sowie sämtliche Sporthallen und Sportplätze gesperrt. „Wir möchten mit dieser Maßnahme die Ansteckungsgefahr der Bürgerinnen und Bürger sowie der städtischen Beschäftigten so weit wie möglich reduzieren“, sagt Bürgermeisterin Elke Kappen.

Dienststellen nur in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen

Nicht eingeschränkt wird zunächst der Betrieb im Kamener Rathaus, der Villa FiB sowie der Villa der Stadtentwässerung. Hier appelliert die Bürgermeisterin, Rathaus und städtische Dienststellen nur in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen. Da sich viele Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail klären lassen, bittet die Stadt die Bürgerinnen und Bürger darum, ihre Anliegen vorab unter der Servicenummer 02307-1480 abzusprechen. Auch Formulare und Anträge müssten nicht persönlich abgegeben werden. Der Briefkasten des Rathauses werde mehrmals täglich geleert und die fristgerechte Abgabe der Dokumente dokumentiert.

Familienzentrum: Flohmarkt entfällt

Direkt am Freitagmorgen meldete sich Andrea Woller, Leiterin des Familienzentrums „KiFaz“ der Ev.-Luth.-Gemeinde Methler. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber der Flohmarkt am Sonntag entfällt“, sagte sie nach Absprache mit den Vertretern des Fördervereins. 30 Verkäufer, die Spielzeug und Kinderkleidung anbieten wollten, wurden abtelefoniert und über die Absage informiert. Der Flohmarkt sollte von 12 bis 15.30 Uhr im Bodelschwinghhaus stattfinden. Woller versucht zudem die Fragen einiger verunsicherter Eltern zu beantworten, die sich auf die bevorstehende Schließung der Kita vorbereiten. Bei den Kindern selbst sei das Virus bisher kein Thema. Woller: „Wir sensibilisieren für das Händewaschen und zeigen, wie es richtig geht.“

Kein Café International und kein Hellweglauf

Vorläufig abgesagt sind auch die weiteren Sonntagstreffen im „Café International“ des Hilfsvereins „ProMensch“ im Jugendkulturcafé. „Im Sinne der Solidarität und einer gesellschaftlichen Verantwortung haben wir uns schweren Herzens entschieden, vorerst abzusagen“, meldete Bilitis Naujoks. Abhängig von den weiteren Entwicklungen würde kurzfristig entschieden, wann wieder geöffnet werde.

Zwei Absagen gibt es beim TVG Kaiserau zu vermelden: Die Jahreshauptversammlung, die am 27. März geplant war. Und der 48. Kamener Hellweglauf am 1. Mai. „Mit Blick auf die nicht einschätzbare Entwicklung um die Ausbreitung des Coronavirus und in Fürsorge um unsere Mitglieder haben wir beschlossen, die Versammlung zu verschieben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig mitgeteilt“, so Vorsitzender Michael Krause. „Wir sehen diese Entscheidung als unausweichlich und nur konsequent an.“

Jetzt lesen

Café im Alten Pfarrhaus schließt bis auf weiteres

Auch das „Café im Alten Pfarrhaus“ der Ev. Gemeinde zu Heeren-Werve bleibt bis auf weiteres geschlossen. „Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass das Coronavirus sich nicht noch schneller verbreitet“, teilte Christina Pfingsten für das Café-Team mit. Normalerweise geöffnet ist das Café donnerstags von 9 bis 11 Uhr und jeden Donnerstag, Freitag und Samstag von 15 bis 17.30 Uhr.

Pause ist auch bei den Seniorentreffen von Awo, Caritas und DRK im Bürgerhaus Methler, abgesagt sind die Treffen am 17. März und 31. März. Zudem abgesagt ist der „Tag der Freude“ der Caritas-Konferenz St. Marien Kaiserau am Samstag, 21. März. „Aufgrund der bekannten Situation des Coronavirus ist große Vorsicht geboten und wir wollen kein Risiko eingehen“, so Roswitha Mutz. Für Montag war zudem die Jahreshauptversammlung der SPD Methler angesetzt, um einen neuen Vorstand zu wählen. Auch hier gilt: Abgesagt!

Weitere Informationen zum Thema gibt die Stadt Kamen auf ihrer Internetseite unter www.stadt-kamen.de unter dem Punkt „Coronavirus“. Dort befindet sich auch eine Auflistung von E-Mail-Adressen, unter denen die Fachbereiche erreichbar sind.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Krise
„Lasst wachsen“: Appell eines Friseurs an Solidarität und Vernunft seiner Kunden
Hellweger Anzeiger Heimatpflege
Historischer Bauernhof vor dem Abriss: Warum Heimatpfleger einen Stein retten wollen
Hellweger Anzeiger Coronavirus
Vorschlag aus Kamen: Auch nach April keine Kita-Beiträge, um Familien und Kommunen zu entlasten