Was Mieter in Kamen durchschnittlich zahlen

dzNeuer Mietspiegel

Wenn der Vermieter mehr Geld verlangt, können Mieter jetzt einen neuen Vergleichsmaßstab zur Orientierung heranziehen. Kamen hat, wie auch andere Städte im Kreis Unna, einen neuen Mietspiegel bekommen.

Kamen

, 13.01.2020, 17:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vermieter dürfen die Miete nicht beliebig anheben. Sie müssen begründen, dass die Erhöhung im ortsüblichen Rahmen liegt. Doch darüber gibt es wegen fehlender Vergleichsmaßstäbe oft Streit. Denn was ortsüblich ist, das ist für den Mieter nicht transparent nachzuvollziehen. Große Wohnungsgesellschaften wie die LEG ziehen oft Vergleichswohnungen aus dem eigenen Bestand heran.

Für mehr Transparenz soll nun ein neuer Mietspiegel sorgen, den der Kreis Unna auf Kamener Initiative für sieben Städte und Gemeinden erstellt hat. Außer für Kamen gibt es solche Vergleichstabellen für ortsübliche Mieten nun auch für Bergkamen, Bönen, Selm, Werne, Holzwickede und Fröndenberg.

Jetzt lesen

Wie aus dem Kamener Mietspiegel hervorgeht, kostet eine 70 bis 95 Quadratmeter große Altbauwohnung aus der Vor- und Nachkriegszeit (Baujahr bis 1949) durchschnittlich 4,92 Euro pro Quadratmeter kalt. Ein ab 2010 erstellter Neubau ist hingegen für durchschnittlich 6,80 Euro Euro zu mieten. Der Mietspiegel teilt den Wohnungsbestand in Kamen in sechs Baualtersklassen ein. Je nach Ausstattung, Lage und weiteren Merkmalen können die Wohnungen auch teurer und billiger als der Durchschnitt sein.

Die Abweichung vom Mittelwert wird im Mietspiegel durch Zu- und Abschläge dargestellt. Für kleine Wohnungen (25 bis unter 45 Quadratmeter) wird beispielsweise ein Zuschlag von 60 Cent pro Quadratmeter gerechnet, für größere Wohnungen (130 bis 150 Quadratmeter) ein Abzug von 15 Cent pro Quadratmeter.

Jetzt lesen

Für eine einfache Ausstattung ziehen die Statistiker 10 Cent pro Quadratmeter ab. Gemeint sind beispielsweise einfache PVC-Fußböden, Einfachverglasung oder ein schlechter Zuschnitt der Räume. Für gehobene Ausstattungen ist ein Zuschlag von 10 Cent pro Quadratmeter im Mietspiegel abgebildet, also beispielsweise für Wohnungen mit Gäste-WC, Dreifachverglasung oder höherwertigeren Bodenbelägen.

Der Mietspiegel ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten und hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Abrufbar ist die Vergleichstabelle für die jeweilige Stadt bei www.kreis-unna.de (Stichwort Mietspiegel). Dort findet sich auch ein Mietspiegel-Rechner.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jubiläumsfeier
Der Schützenverein Kamen vereinigt Sport und Tradition und ist ein Stück Heimat
Hellweger Anzeiger Singen und Essen
Das Mitsing-Konzert „Gassenhauer“ verbindet die Lust zu Singen mit dem Spaß am Essen
Hellweger Anzeiger Konzertaula Kamen
Kreuzfahrt mit Sebastian Fitzek offenbart Düsteres und holt tote Passagiere zurück
Hellweger Anzeiger Elterntaxis
„Am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule“: Das sagen die Kamener zum Thema Elterntaxi