Was am Dienstag für Kamen wichtig wird: Sicherheitsdiskussion und französische Dichtkunst

Kamen kompakt

Die Sicherheit auf dem Kamener Marktplatz sorgt für politische Diskussionen. Außerdem: Eine heikle Baustelle wird eingerichtet. Und Liebhaber französischer Chancons sollten die Ohren spitzen.

Kamen

, 04.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Dienstag für Kamen wichtig wird: Sicherheitsdiskussion und französische Dichtkunst

Klaus Grabenhorst präsentiert in Unna Chansons von George Brassens. © Privat

Das wird heute wichtig:

  • Die Sicherheit in der Kamener Innenstadt beschäftigt heute die Frauen-Union Kamen. Polizeihauptkommissar Frank Ellerkmann ist bei der CDU-Organisation eingeladen, um einen öffentlichen Vortrag zu dem Thema zu halten (19.30 Uhr, Hotel Stadt Kamen).

  • Sicherheit ging vor: An der Margaretenkirche in Methler soll heute eine Baustelle eingerichtet werden. Das ist der Vorbote auf die Fortsetzung der Kanalbauarbeiten an dem denkmalgeschützten Gotteshaus, die wegen Zweifeln am gewählten Bauverfahren lange ruhten.

Das sollten Sie wissen:

  • Klimaschutz-Technik bringt Arbeitsplätze – das zeigt das Beispiel der Abgastechnik-Firma Schräder. Deren Hightech-Produkte sorgen dafür, dass Abwärme nicht unnötig verpufft.

Das Wetter:

Es bleibt schwül und warm bei leichter Bewölkung – mit Temperaturen bis zu 29 Grad.

Das können Sie am Dienstag in Kamen und Umgebung unternehmen:

  • Stefan Heucke ist ein preisgekrönter deutscher Komponist. In der Galerie „sohle 1“ in Bergkamen werden Schüler heute das von ihm geschaffene Werk „Der glückliche Prinz, op. 28“ aufführen. Das Konzert, bei dem der Komponist zu Gast sein wird, beginnt um 19 Uhr.
  • In der Gedenkstätte „Steinwache“ in Dortmund beginnt heute die Schüler-Ausstellung „Der NSU in Dortmund“. Sie soll daran erinnern, dass am 4. April 2006 Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) Mehmet Kubasik in seinem Kiosk auf der Mallinckrodtstraße erschossen. Mitschülerinnen und Mitschüler sollen über den NSU aufgeklärt werden. Bis zum 11. Juli ist die Ausstellung zu sehen, der Eintritt ist frei.

Hier wird geblitzt:

Bergkamen: Schulstr., Lessingstr., Preinstr.

Unna: Lünerner Schulstr., Königsborner Str., Zechenstr.

Bönen: Hammer Str., Edisonstr.

Lünen: Brunnenstr., Moltkestr., Friedrichstr., Hülshof, Lange Str., Kupferstr.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in und rund um Kamen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger JKC Kamen

Sogar Monstertrucks landen auf dem Tisch: Kostenlose Reparaturen im Jugendkulturcafé

Hellweger Anzeiger Polizei

Familienstreit eskalierte: Polizei nimmt psychisch auffälligen Mann in Kamen-Methler fest

Hellweger Anzeiger Großeinsatz in Methler

Polizei befürchtet, dass sich Mann mit Benzinkanistern verschanzt hat

Hellweger Anzeiger In den Technopark-Teichen

Stöpsel im Teich gezogen: Meterlange Fische dort, wo kein einziger Fisch sein dürfte!

Meistgelesen