Volle Almhütte und Einkaufsbummel bis in den späten Abend

dzCandle-Light-Shopping

Die Kamener Winterwelt war an den ersten Abenden gut besucht. Nun kommt am Donnerstag (29. November) das Late-Night-Shopping mit Läden, die bis 22 Uhr öffnen, und einer Modenschau.

Kamen

, 28.11.2018, 21:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einen verkaufsoffenen Sonntag im Advent gibt es in Kamen nicht mehr, aber die Händlerschaft klinkt sich in der Vorweihnachtszeit mit einer anderen Aktion in die „Kamener Winterwelt“ ein. Die Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden“ (KIG) hat ihre Mitglieder aufgerufen, die Läden an diesem Donnerstag (29. November) bis 22 Uhr zu öffnen. Das „Candle-Light-Shopping“ lädt zum Bummel in der Fußgängerzone ein.

Der Termin ist nicht zufällig gewählt, sondern fällt mit der alljährlichen Modenschau „Fashion on the rocks“ auf der Winterwelt-Eisbahn auf dem Alten Markt zusammen. Die Boutique Nova von Sabine Bracke präsentiert ab 19 Uhr neue Modetrends auf dem Laufsteg.

Volle Almhütte und Einkaufsbummel bis in den späten Abend

Die Partyband „4you“ will auf der Winterwelt-Bühne am Freitag ab 19 Uhr für „fette Beats“ sorgen.

Damit ist es nicht mehr weit zum ersten Veranstaltungswochenende mit Live-Musik auf der Winterwelt-Bühne. Den Anfang macht am Freitag, 30. November, 19 Uhr die Unnaer Coverband „4you“. Ihren Stil beschreiben die vier Mitglieder so: „Wir spielen Balladen wie auch fetzige Chartbreaker im eigenen Stil. Wir kommen ohne großes Schlagzeug, aber mit fetten Beats. Die Instrumente werden dabei gerne mal gewechselt.“

Die kleine Budenstadt rund um die Eisbahn war an den ersten Abenden gut besucht. Es floss reichlich Glühwein in der Schirmbar und in der Almhütte. Als eine der ersten Veranstaltungen in dem Blockhaus fand am Dienstag ein Seniorennachmittag statt. Almwirt Michael Glöckner wünscht sich auch zu anderen Gelegenheiten eine volle Hütte.

Die Eisstockschützen bei den Stadtmeisterschaften legen erst einmal eine Pause ein. Am dritten Spieltag der K.o.-Runde sicherten sich am Mittwochabend die Teams Frauenforum, Spielvereinigung Bönen und „Die wollen nur spielen“ das Weiterkommen. Bereits qualifiziert fürs Finale am 14. Dezember sind die Gruppen An Schelkmanns Hof Pinguine, KSC Alte Herren Spieler, Die Bouletten, Südschule, Die Üblichen und die Stockschützen Bönen. Weiter geht es im Wettbewerb erst am kommenden Montag ab 18 Uhr.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kamener Winterwelt lockt mit Eisbahn

Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.
26.11.2018
/
Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Aaron Jauer vom Eisbahn-Betreiber Interevent prüft die Kufen im Schlittschuhverleih, Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Grünkohl und andere Spezialitäten im Angebot: Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Marvin Heitmann am Imbisstand. Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Manuel Sperlich mit seiner Mandel- und Lebkuchenbude. Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Sascha Schlüter in der geschmückten Almhütte. Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Bürgermeisterin Elke Kappen (mit Mikro) bei der Eröffnung. Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Jenni Lietz in der Schirmbar beim Glühwein-Zapfen. Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Die Kamener Winterwelt mit Eisbahn, Almhütte sowie Livemusik- und Familienprogramm lockt die Besucher vom 26. November 2018 bis 5. Januar 2019 auf den Marktplatz.© Marcel Drawe
Spannende Duelle auf dem Eis bietet die Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen bei der Kamener Winterwelt.© Marcel Drawe

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stadtgeschichte

Der Kamener Walter Joseph: Ein trauriges Beispiel für den Rassenwahn der Nazis

Hellweger Anzeiger Antisemitismus

Als Jude ermordet: Was der Enkel eines Nazi-Opfers über den Anschlag in Halle denkt

Hellweger Anzeiger Neben dem Kamen-Karree

Das passiert neben Ikea und L‘Osteria: Namhafte Firmen in der Warteschlange

Hellweger Anzeiger Baustopp Nordstraße

Ausgrabungen an der Villa Möcking: Architekt verrät, was für Neubau genutzt werden kann

Meistgelesen