Video-Serie: Was die Spitzenkandidaten als ihre Hauptziele für Kamen nennen

Themencheck zur Kommunalwahl

Im 14. und letzten Teil der Video-Serie „Themencheck“ erklären die Spitzenkandidaten der Kommunalwahl, welches Ziel für Kamen sie unbedingt in den nächsten fünf Jahren erreichen wollen.

von Carsten Fischer, Stefan Milk

Kamen

, 07.09.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl: Welches Ziel wollen sie unbedingt in den nächsten fünf Jahren erreichen?

Die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl: Welches Ziel wollen sie unbedingt in den nächsten fünf Jahren erreichen? © Stefan Milk

Wer will was für Kamen? Der Hellweger Anzeiger hat die sieben Spitzenkandidatinnen und -kandidaten zum „Themencheck“ gebeten, damit sie vor der Kommunalwahl am 13. September Stellung beziehen zu aktuellen Themen. Die Antworten sind in einer Video-Serie erschienen, hier der 14. und letzte Teil.

? Welches Ziel wollen Sie unbedingt in den nächsten fünf Jahren erreichen?

Haben Sie noch Fragen an die Ratskandidaten? Schicken Sie diese an kamen@hellwegeranzeiger.de mit dem Betreff „Meine Frage zur Kommunalwahl 2020“. Diese können wir dann bei einer im Livestream übertragenen Podiumsdiskussion am Mittwoch, 9. September, 18.30 Uhr, stellen. Und hier sind die Antworten der Spitzenkandidaten auf die aktuelle Frage:

Video
Themencheck: Die wichtigsten Ziele für Kamen

Alle Folgen der Video-Serie

Mehr zur Kommunalwahl in Kamen

Lesen Sie jetzt

60 Sekunden, drei Aussagen, ein Anliegen: Nämlich die Stimme der Wählerinnen und Wähler bei der Kommunalwahl am 13. September. Fast 300 Kandidaten haben mitgemacht. Von Alexander Heine

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Update Kamen
Corona unter Lateinschülern – weitere Virus-Infektionen an der Gesamtschule
Hellweger Anzeiger Corona-Risiko an Schulen
Kein zeitversetzter Unterrichtsbeginn, aber zusätzliche Schulbusse und Luftfilter