Verkehrsunfallflucht am Kamen Karree

Kamen

25.09.2019, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach einer Unfallflucht am Kamen Karree am vergangenen Dienstag, sucht die Polizei nun Zeugen. Laut Polizeibericht hat sich der Unfall zwischen 8.45 Uhr und 10 Uhr ereignet. Ein 53 jähriger Opel Insignia Fahrer aus Soest hatte demnach seinen grauen Pkw auf dem Parkplatz Kamen Karree 19 abgestellt. In dieser Zeit beschädigte ein bislang unbekannter weiterer Pkw das Fahrzeug. Der Fahrzeugführer entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1250 Euro. Hinweise auf den Verursacher-Pkw liegen der Polizei zurzeit nicht vor. Wer Verdächtiges bemerkt hat und sich an den Vorfall erinnern kann, möge sich an die Polizei in Kamen wenden, Tel. (02307) 921 3220.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stadtgeschichte

Der Kamener Walter Joseph: Ein trauriges Beispiel für den Rassenwahn der Nazis

Hellweger Anzeiger Antisemitismus

Als Jude ermordet: Was der Enkel eines Nazi-Opfers über den Anschlag in Halle denkt

Hellweger Anzeiger Neben dem Kamen-Karree

Das passiert neben Ikea und L‘Osteria: Namhafte Firmen in der Warteschlange

Meistgelesen