Unfallflucht auf der Derner Straße

Autos beschädigt

Eine Frau fährt mit einem schwarzen Auto am Fahrbahnrand los und verliert dabei offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie streift zwei parkende Autos und macht sich aus dem Staub.

Kamen

14.01.2019, 18:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es ist unwahrscheinlich, dass eine Autofahrerin den Schaden, den sie angerichtet hat, nicht bemerkt hat. Die Unbekannte war am Sonntag gegen 18.20 Uhr mit einem schwarzen Fahzeug vom Fahrbahnrand der Derner Straße in Fahrtrichtung Hammer Straße losgefahren. Offenbar hatte sie ihr Auto selbst bei diesem einfachen Manöver nicht richtig unter Kontrolle: das Fahrzeug streifte in Höhe des Hauses Nummer 16 zwei parkende Autos. Trotzdem fuhr die Frau weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er beläuft sich nach Angaben der Polizei auf ungefähr 3500 Euro. Die Frau fuhr weiter – trotz des Schadens.

Nach Aussagen von Zeugen soll es sich bei dem schwarzen Auto möglicherweise um einen Golf IV handeln.

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Umfall, dem schwarzen Fahrzeug oder zu der Autofahrerin machen können. Hinweise nimmt die Polizei Kamen unter Tel. (0 23 07) 9 21 3220 oder 92 10 entgegen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Einwohnerfragestunde

Feinstaub-Ärger in Kamen: Wie ein Bürger den Vize-Rathauschef in die Mangel nimmt

Hellweger Anzeiger Tag der offenen Tür

Stressfrei und schneller zum Einsatz: Das neue Feuerwehrhaus macht’s den Rettern einfacher

Hellweger Anzeiger mit Video und Bildergalerie

Flotte Tänze und Kostüme: Beeindruckende Zeitreise zum 50. Geburtstag der Gesamtschule

Hellweger Anzeiger Führerschein weg

Betrunkener steigt am Kirchplatz in sein Auto und demoliert ein anderes Fahrzeug

Meistgelesen