Tierische Ausstellung in der Kirche

Tiere der Bibel

Mit der Schlange im Paradies fing es an: Insgesamt 130 Tierarten kommen in der Bibel vor. Eine Auswahl davon ist seit Sonntag in Wort und Bild in einer Ausstellung in Heeren-Werve zu sehen.

Kamen

06.11.2018, 09:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schauplatz ist die evangelische Kirche an der Heerener Straße. „Es wird uns bewusst gemacht, dass die Tiere unsere Mitgeschöpfe sind, von den Vögeln unter Himmel über Kamele oder Schlangen“, heißt es in einer Mitteilung. Die vom Team Offene Kirche gestaltete Schau ist dienstags von 10 bis 12 Uhr, donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr und sonntags nach dem Gottesdienst geöffnet. Donnerstags und freitags lässt sich der Ausstellungsbesuch mit einem Abstecher ins Café im Alten Pfarrhaus verbinden, das dann geöffnet ist. Gruppen können andere Besichtigungszeiten mit Dagmar Müller, Tel. (02307) 41757 vereinbaren. Die Ausstellung läuft noch bis zum 23. November.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Eisstockschießen

Nur nicht bei Unwetter: Warum 180 Winterwelt-Teams Nachricht von der Stadt kriegen

Hellweger Anzeiger Ab Februar

Warum die Kirche Heilige Familie bald mit einem zusätzlichen Gitter gesichert sein wird

Hellweger Anzeiger Nach Aus für Kettcar-Hersteller

So geht‘s bei Kettler am Zollpost weiter: Mitarbeiter auf Jobsuche - vielleicht Lokführer

Hellweger Anzeiger Hund auf Umwegen

Er hat „stark gezittert“: Hund steigt in Bus und setzt sich neben verdutzten Fahrgast

Hellweger Anzeiger 20 Jahre „Maschendrahtzaun“

Wie beim Hit von Stefan Raab: Zoff um Zaun in Kamener Zechensiedlung

Meistgelesen