Halbfinale bei Voice of Germany: So hat sich Lucas Rieger im Team von Nico Santos geschlagen

dzShow mit Sido und Rea Garvey

Auf den letzten Drücker ins Halbfinale gerutscht und dann vor Sido, Mark Forster, Rea Garvey und Alice Merton abgerockt. Die Entscheidung fällt aber erst spät am Abend. Ist Lucas im Finale?

Kamen

, 04.11.2019, 11:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Halbfinale bei der Casting-Show „The Voice of Germany“. Große Bühne, große Show, großes Spektakel und mittendrin Lucas Rieger, 19-jähriger Student aus Kamen, wieder im unverwechselbaren Look der 30er-Jahre, gestreifter Anzug, grüne Socken (!), wieder reichlich Pomade im Haar.

Jetzt im Team des Popstars Nico Santos, nachdem ihn der Rapper Sido kurz vor dem Halbfinale hat fallen lassen. Bombastischer Einstieg zum Anfang mit dem Santos-Song „Play with fire“, den Lucas zusammen mit Nico Santos und Teamkameradin Celine Abeling unter dem Jubel der Zuschauer in der Live-Show im Studio in Berlin performt.

Halbfinale bei Voice of Germany: So hat sich Lucas Rieger im Team von Nico Santos geschlagen

Lucas Rieger hat seinen Auftritt im Halbfinale bestens gemeistert. Als einziger Künstler gibt er eine Zugabe. © ProSieben

Sido, Alice Merton, Mark Forster und Rea Garvey entmachtet

Die jetzt fünf Coaches, Sido, Alice Merton, Mark Forster, Nico Santos und Rea Garvey sind erstmals entmachtet. Jeder Coach darf ein Talent mit ins Finale nehmen. Doch ab jetzt entscheiden darüber die Zuschauer. Die dürfen schon gleich für ihre Favoriten anrufen, schon bevor sie einen Ton gesungen haben. Die Show, die mit Star-Lounge, Bühnentänzern und Schnelldurchlauf, dazu Nebelschwaden, Windmaschine und viel Lichteffekten ein wenig an den Eurovision Song Contest (ESC) erinnert, wird live gezeigt auf dem Sender Sat1.

Zunächst setzt sich Erwin Kintop (54,5 Prozent) gegen Marita Hintz aus dem Team Rea durch. Dann wird schon das Team Nico Santos mit den beiden Talenten, die zuvor ausgeschieden sind, vorgestellt. Zweite Chance für den Kamener Lucas Rieger. „Ich freu mich sehr. Für meine Verhältnisse freue ich mich überdurchschnittlich sehr“, so Lucas Rieger über seine Last-Minute-Qualifikation zu der Show im Hauptabendprogramm. Doch was passiert an diesem Abend?

Jetzt lesen

Erst sind die anderen Teams an der Reihe

Erst ist das Team Sido dran, Lucas‘ früheres Team, in dem sich Freschta Akbarzada (67,0 Prozent) gegen Larissa Pizten durchsetzt. Dann, es ist schon 21.36 Uhr, ist das Team Mark Forster mit Oxa und Fidi Steinbeck an der Reihe. Knappe Entscheidung: Fidi gewinnt das Duell mit 57,4 Prozent. Im letzten regulären Team, das Alice Merton stellt, setzt sich später Claudia Emmanuela Santoso (73,5 Prozent) deutlich gegen Mariel Kirschall durch.

Jetzt lesen

Ab 22.07 Uhr wird es ernst für Lucas Rieger

Dazwischen, 22.07 Uhr, wird es ernst für Lucas. „Ich bin so aufgeregt.“ Das sagt nicht Lucas, der noch winkend auf dem Lounge-Sofa sitzt, sondern Nico Santos, der ordentlich mitfiebert. Und: „Ich hab von Sidos Fehler profitiert.“

Die Telefonleitungen für Lucas sind geöffnet. Zunächst ein kurzer Einspieler mit einigen Szenen aus den vergangenen Shows mit „Got My Mojo Working“ und „Everybody Needs Somebody“. „Ich bin extrem dankbar, dass ich noch einmal zeigen kann, was ich kann - und nicht Sido darüber entscheiden lassen muss“, sagt Lucas noch.

Dann geht´s los. Mit „Tutti Frutti“ von Little Richard, erst mit basstiefer Stimme und temporeduziert, dann schneller und lauter mit Mundharmonika, die er auch mit der Nase spielt.

Das Publikum tobt! Erstmals Zugabe-Rufe! Noch einmal die Nummer: Mark Forster tanzt schon mit Alice Merton. Jetzt hat Lucas die Mundharmonika fast verschluckt. Es kommen trotzdem Töne raus.

Nico Santos: „Hammer! Ich bin der glücklichste Coach heute Abend.“ Wer für Lucas anruft, der hört seine Stimme vom Tonband. Er sagt: „Wenn Sie das nächste Mal für mich anrufen, verrat ich Ihnen mein größtes Geheimnis.“

Die Entscheidung: Über 70 Prozent für Lucas. Das reicht!

Dann die Entscheidung im direkten Duell. Lucas gegen Celine Abeling. Wer gewinnt? „Ich hab so eine Gänsehaut, für beide“, so Nico Santos. Die Anrufe werden ausgezählt und angezeigt: 70,8 Prozent für Lucas Rieger. Zweitbestes Ergebnis des Abends. Jetzt hat er es geschafft. Er steht am nächsten Sonntag im Finale!

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Neue Wassermessanlage

Warnung vor Hochwasser an der Seseke: Neue Anlage im Sesekepark zeigt Wasserstand an

Hellweger Anzeiger 365-Euro-Ticket

Bus und Bahn für einen Euro am Tag: Billig allein reicht nicht für die Verkehrswende

Meistgelesen