Tag der offenen Moscheen auch bei Ditib und der Islamischen Union

Islam

Muslime öffnen ihre Gotteshäuser für Andersgläubige. Am Tag der Deutschen Einheit können zwei Moscheen in Kamen besichtigt werden.

Kamen

03.10.2018, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tag der offenen Moscheen auch bei Ditib und der Islamischen Union

Ditib-Moschee an der Grimmstraße in Kamen. © Stefan Milk

Die beiden großen islamischen Gemeindezentren in Kamen öffnen am Mittwoch, 3. Oktober, ihre Türen für Besucher. Die Islamische Union Kamen lädt in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zum „Tag der offenen Moschee“ am Werdelsgraben 11 ein, wie der Vorsitzender Ahmet Dinc bekannt gab. Bereits um 13 Uhr beginnt der „Tag der offenen Moschee“ beim türkischen Verband Ditib an der Ecke Grimmstraße/Im Dahl. Vorsitzender Mustafa Köse und Prediger Musa Turan wollen mit den Gästen ins Gespräch kommen. Es werden Führungen sowie Imbiss und Getränke angeboten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bauzeitplan präsentiert

Neue Mitte für Heeren-Werve: Acht Bauabschnitte bis zur fertigen Flaniermeile

Meistgelesen