Sturm in Kamen: 30 Meter hoher Baum stürzt auf UKBS-Haus – mit Video

Redaktionsleiter
Vom Koepeplatz aus ist zu erkennen, wie die mächtige Birke vor dem Mehrfamilienhaus lehnt.
Vom Koepeplatz aus ist zu erkennen, wie die mächtige Birke vor dem Mehrfamilienhaus lehnt. © Carsten Fischer
Lesezeit

Eine schätzungsweise 30 Meter hohe Birke ist am Freitag auf ein Mehrfamilienhaus am Mühlentorweg in Kamen gestürzt. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich ab. Aufgeräumt wird später, sobald Orkan „Zeynep“ durchgezogen ist.

Das Mehrfamilienhaus am Mühlentorweg 3b liegt unmittelbar am Ufer der Seseke und gehört offenbar zum Immobilienbestand der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS).

Die Stadt Kamen hat am Freitag zur Vorsicht angesichts des Sturms aufgerufen. Bürgerinnen und Bürger sollen den Aufenthalt unter großen Bäumen vermeiden.