„Stadtteilgarten“ auf der Lüner Höhe in Kamen eröffnet

dzNeue Attraktion

Die Lüner Höhe in Kamen hat einen neuen Treffpunkt. Im „Stadtteilgarten“, der Außenterrasse des Freizeitzentrums Lüner Höhe, gibt es Snacks und alkoholfreie Getränke – und bei Gelegenheit ein Bier.

Kamen

, 19.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Das mit Millionenaufwand erweiterte Freizeitzentrum Lüner Höhe in Kamen ist um eine Attraktion reicher. Der „Stadtteilgarten“, eine Außenterrasse mit kleinem Essen- und Getränkeangebot, ist am Mittwoch mit einer Grillparty von Senioren eröffnet worden. „Jetzt können wir endlich unsere Terrasse nutzen“, sagte Michael Wrobel, Leiter des Freizeitzentrums und Quartiersmanager.

Der Stadtteilgarten wurde im Rahmen des monatlichen Seniorennachmittags erstmals offiziell bei einer Veranstaltung genutzt. Wrobel verzeichnete 90 Anmeldungen: ausgebucht! Der reguläre Betrieb werde am Montag, 24. Juni, starten. „Der Stadtteilgarten ist fast wie ein Biergarten“, erklärt Wrobel. Die Öffnungszeiten seien montags bis freitags von 9 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr. Es gebe alkoholfreie Getränke, belegte Brötchen und Kuchen. Darüber hinaus werde es einzelne Termine mit einer Öffnung am Abend geben. „Abends kann man auch ein Bierchen trinken.“

Jetzt lesen

Das Freizeitzentrum Lüner Höhe ist Jugendzentrum, Bürgerhaus und Quartierszentrum mit zahlreichen Veranstaltungs- und Beratungsangeboten. Der Stadtteilgarten ist die „Erweiterung der Quartiersbüroarbeit und bietet den Menschen eine schöne Möglichkeit, draußen zusammenzukommen, was zu trinken, was zu essen, ein bisschen zu entspannen“, so Wrobel.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kindertagespflege in der Villa FIB

Freiheit für die Eltern und neue Mütter für die Kinder: So funktioniert Kindertagespflege

Hellweger Anzeiger Ferienkunstwoche „Colorido“

Jugendliche gießen Beton in Socken und Hosen: So vielfältig ist die graue Masse einsetzbar

Hellweger Anzeiger Polizei veröffentlicht Einsatzzahlen

Nach Messerstecherei: Sesekepark keine Kriminalitätshochburg