Stadtbücherei öffnet wieder: Aber Zutritt nur eine halbe Stunde lang

dzLesen und lernen

Die Kamener Stadtbücherei im Alten Rathaus öffnet wieder. Ab Dienstag können dort wieder unterschiedlichste Medien ausgeliehen werden. Für die Suche bleibt aber lediglich eine halbe Stunde Zeit.

Kamen

, 23.05.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Gute Nachricht für alle Bücherwürmer. Die Stadtbücherei im Alten Rathaus öffnet wieder. Die öffentliche Ausleihe im repräsentativen Stadthaus ist ab Dienstag, 26. Mai, wieder öffentlich.

„Mit der Öffnung geht eine weitere städtische Einrichtung einen ersten vorsichtigen Schritt in Richtung Rückkehr zur Normalität – auch wenn dieser erst einmal noch mit einigen Einschränkungen verbunden ist“, kündigt Stadtsprecher Rüdiger Büscher an.

Freitags ist die Bücherei bis 18 Uhr geöffnet

Bis zur weiteren Lockerung der derzeitigen Corona-Beschränkungen, die noch nicht terminiert ist, gelten zunächst folgende geänderte Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, freitags 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr.

Die längeren Öffnungszeiten am Freitag sollen trotz eingeschränkter Öffnungszeiten besonders Berufstätigen einen Büchereibesuch ermöglichen, wie Büscher erläutert. Die Stadtbücherei ist seit März 1999 im umgebauten Alt-Rathaus ansässig. Auf fünf Ebenen, die über Fahrstuhl und Behindertenzugang barrierefrei sind, gibt es Angebote für Bildung, Fortbildung, Unterhaltung und Freizeit.

Aufenthalt ist vorerst auf 30 Minuten begrenzt

Ab dem Dienstag ist zunächst lediglich 20 Personen der gleichzeitige Aufenthalt im Gebäude gestattet, ein Aufenthalt, der zudem auf eine Dauer von maximal 30 Minuten begrenzt ist, um möglichst vielen Bücherei-Nutzern den Eintritt zu ermöglichen. „Der Zugang ist nur bereits registrierten Lesern oder Kunden, die sich neu anmelden möchten, gestattet“, wie Büscher informiert.

Die Besucher müssen sich zudem vor Eintritt mit dem Bücherei- oder einem Ausweis registrieren, eine Gesichtsmaske tragen und sich die Hände desinfizieren. Büscher: „Diese Schutzmaßnahme ist zusätzlich auch noch auf allen Etagen des Gebäudes möglich.“

Jetzt lesen

In der Kinderabteilung werden einige Medien angereicht

Kindern unter zehn Jahren ist der Besuch nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt, und in der Kinderabteilung wird ständig eine Mitarbeiterin vor Ort sein, um noch nicht frei zugängliche Medien wie Spiele oder Bilderbücher anzureichen.

Mit etwa 60.000 Medien hält die Stadtbücherei nach eigenen Angaben „auf nahezu fast jedem Interessengebiet und für Menschen jeden Alters ein vielseitiges Angebot bereit“.

Etwa 80.000 Besucher nutzten dieses Angebot im vergangenen Jahr. Dabei wurden annähernd 150.000 Medien ausgeliehen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kaufprämie für Autos
Angst vor der Abwrackprämie: „Todesurteil für viele Autohändler“
Hellweger Anzeiger Am Edelkirchenhof in Kamen
Zwischen Park und Pizzeria nun doch ein neuer Zebrastreifen: Sicher über die Westenmauer
Meistgelesen