Bildergalerie

So weit sind die Bauarbeiten für die Neue Mitte in Heeren-Werve

Die Bauarbeiten für die sogenannte Neue Mitte in Heeren-Werve gehen am 29. Januar in eine neue Phase. Dann wird die Nordhälfte der Märkischen Straße neu asphaltiert.
28.01.2020
/
Die Märkische Straße in Heeren-Werve mit dem Platz zwischen Sparkasse (M.) und Volksbank (r.) wird umgebaut.© Marcel Drawe
Pflasterarbeiten laufen am Dienstag (26.1.) im östlichen Bereich am Übergang zu einer Grünanlage.© Marcel Drawe
Die Nordhälft der Fahrbahn der Märkischen Straße ist so weit vorbereitet, dass hier die Asphaltarbeiten beginnen können.© Marcel Drawe
Auf dem zentralen Platz fehlen noch die neuen Pflastersteine.© Marcel Drawe
Der Bereich vor den Geschäften am Rande des Platzes ist weitgehend mit einen neuen Belag versehen.© Marcel Drawe
Die Neugestaltung des Heerener Ortskerns soll rund 1,7 Millionen Euro osten.© Marcel Drawe
Während der Bauarbeiten sind alle Geschäfte erreichbar gewesen. Fußgänger musste aber über unwegsames Gelände durch ein Labyrinth aus Absperrungen gehen.© Marcel Drawe
Die Märkische Straße ist während der Bauarbeiten eine Einbahnstraße, die nur in östliche Richtungn befahrbar ist.© Marcel Drawe