Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

"Seilfahrt"-Musikfestival im Technopark Kamen

Der Förderverein Monopol bespielt zum zweiten Mal das stillgelegte Zechengelände im Technopark Kamen. Die Bands spielen bei bestem Wetter auf einer Bühne unterhalb des rostroten Förderturms.
02.06.2019
/
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys P. Sarad
"Seilfahrt"-Musikfestival an der Zeche Monopol: Band "Kiosk Europa"© Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys P. Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys P. Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys P. Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad
Bands und Besucher hauchten dem stillgelegten Zechengelände beim zweiten "Seilfahrt"-Musikfestival ordentlich Leben ein. © Borys Sarad