Comedyshow „Nachtschnittchen“: Wo schon Johann König auf der Bühne stand

Kartenvorverkauf gestartet

Bei der Comedyshow „Nachtschnittchen“ gaben sich schon Größen wie Jochen Malmsheimer oder Johann König die Ehre. Am 22. November kommt die Show in die Kamener Stadthalle.

Kamen

18.10.2018, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Comedyshow „Nachtschnittchen“: Wo schon Johann König auf der Bühne stand

Bei der Comedyshow „Nachtschnittchen“ am 22. November stehen die Comedians Ludger K. (Foto), Christian Hirdes und Özgür Cebe auf der Bühne.

Die Comedyshow „Nachtschnittchen“ macht wieder halt in der Kamener Stadthalle und gastiert dort am Donnerstag, 22. November. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und fährt mit den Gästen Christian Hirdes (selbst ernannter „komischer Poet“), Özgür Cebe (Mischung aus Kabarett und Comedy) und Ludger K. (Wortkabarett) auf.

Präsentiert und moderiert wird der Abend wieder vom Entertainer und Musiker Helmut Sanftenschneider, „der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe verfügt“, wie es in der Ankündigung heißt. „Der Mann ist ständig im Dialog mit dem Publikum, heizt es an, zieht es in seinen Bann.“

Dabei nutzt der studierte Flamencogitarrist nicht nur die Macht der Worte, sondern auch die der Musik. Sowohl Sanftenschneider greift dabei in die Saiten als auch die Ukulelen-Showband „Die Ukuleriker“, die das Programm ebenso bereichern. Zusätzlich können sich die Comedy-Freunde an dem Abend auf Schnittchen und echtes Bergmannswasser freuen.

Der Name „Nachtschnittchen“ ist im Ruhrgebiet bekannt. Showgrößen wie Johann König, Carolin Kebekus und Jochen Malmsheimer waren bereits zu Gast und Nachwuchstalente wie Luke Mockridge, Rene Steinberg und Carmela de feo machten bei den „Nachtschnittchen“ ihre ersten Auftritte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger mit Video und Bildergalerie

Flotte Tänze und Kostüme: Beeindruckende Zeitreise zum 50. Geburtstag der Gesamtschule

Hellweger Anzeiger Führerschein weg

Betrunkener steigt am Kirchplatz in sein Auto und demoliert ein anderes Fahrzeug

Hellweger Anzeiger Spaß-Wettbewerb an der Seseke

Hunderte Besucher des Kamener Entenrennens sehen Zieleinlauf im Schneckentempo

Meistgelesen