Radtouren fast 2000 Mal aufgerufen: Die K-Videos fürs Freizeitvergnügen - mit allen Videos

dzKamen radelt los

Fast 2000 Aufrufe der Radtour-Videos zu den Kurztouren durch die Stadt und die Umgebung. Die vier Touren lösen großes Interesse aus. Sie führen zu vielen Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe.

Kamen

, 06.09.2019, 10:04 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Radtouren durch die Stadt und ihre Ortsteile und darüber hinaus in die nähere Umgebung wie zum Pleckenbrinksee erfreuen sich großer Beliebtheit.

Die Vier Tour-Videos unserer Redaktion sind jetzt fast 2000 Mal, genauer 1916 Mal, aufgerufen worden. Gerade im Saisonendspurt der Fahrradfreunde sind die Kurztouren, von denen es zehn gibt, eine gute Alternative, um sich jetzt noch einmal Urlaubsgefühl in den Alltag zu holen. Die Touren, die die Stadt Kamen mit dem Fahrradbeauftragten Matthias Breuer neu aufgelegt hat, laufen unter dem Titel „Kamen bringt Sie auf Touren“.

Jetzt lesen

Touren bereits Anfang der 1980er-Jahre abgesteckt

Die K(amener)-Routen von K1 bis K9 wurden bereits Anfang der 1980er-Jahre entwickelt. „Neue Radwegeverbindungen wie der Seseke-Weg und eine Vielzahl von Verbesserungen im Radwegenetz ermöglichen nunmehr optimierte Strecken“, so der Fahrradbeauftragte. Hinzugekommen ist voriges Jahr die Kulturroute K10 des Kulturkreises Kamen. Zuweilen weichen die ausgeschilderten Routen von den Karten ab - das bringt aber keine Nachteile. Die Karten sollten zur Orientierung aber immer dabei sein, weil die Beschilderung nicht lückenlos ist.

Jetzt lesen

Touren sind zwischen 10 und 15 Kilometer lang

Die Touren sind alle zwischen 10 und 15 Kilometer lang, berühren auch die Nachbarstädte und -gemeinden wie Niederaden, Lanstrop und Kurl und sind etwa in einer Stunde zu bewältigen.

Die Nutzung der K-Routentipps ist einfach: Die gewünschte Route – ob nach Länge, Schwierigkeitsgrad oder Sehenswürdigkeit – auswählen, in einer Halterung am Fahrrad-Lenker befestigen oder zwischendurch draufschauen. Schon kann es losgehen. Und wenn es etwas länger sein darf, lassen sich die Routen durch die vielen Überschneidungspunkte kombinieren. Die Karten, die man sich von der Seite der Stadtverwaltung herunterladen kann, sind kompatibel für die gängigen digitalen Endgeräte und Navigationssysteme. Die Downloads, Links und GPS-Daten gibt es unter www.fahrrad-kamen.de.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Fahrradkarten sind im Rathaus erhältlich

Möglich wurde die neue Ausgabe der Kamener Radkarten durch Fördermittel des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, die die Stadt Kamen als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) erhalten hat. Die neue Fahrradkarte ist im Fachbereich Planung, Bauen und Umwelt im Rathaus der Stadt Kamen erhältlich.

Video
So schön ist Kamen: Unterwegs auf dem K1

Video
So schön ist Kamen: Unterwegs auf dem K2

Video
So schön ist Kamen: Unterwegs auf dem K3

Video
So schön ist Kamen: Unterwegs auf dem K4

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Polizeiaktion

Seltener Besuch: Historischer Polizeiporsche hält Sonntag auf dem Willy-Brandt-Platz

Hellweger Anzeiger Kirmes in Kamen

Bilanz für Severinsmarkt: Mit einer Sache waren Schausteller und Stadt gar nicht zufrieden

Hellweger Anzeiger Dem Online-Handel entgegen stemmen

Schriller Weckruf an die Kaufleute: „Geht der Einzelhandel nicht mit der Zeit, dann geht er!“

Meistgelesen