Festnahme

Polizei schnappt Fahrraddieb auf frischer Tat

Ein Zeuge beobachtet drei junge Männer und hört eine Flex. Er ruft die Polizei. Die kann wenig später einen 18-Jährigen festnehmen, der ein Fahrrad dabei hat - und einen Bolzenschneider.
Der junge Mann, den die Polizei zu fassen bekam, hatte einen Bolzenschneider dabei (Symbolbild). Er gestand, dass das Fahrrad, das er mit sich führte, gestohlen war. © pa/obs DVAG Deutsche Vermögensbe

Es ist 4.35 Uhr, als ein Zeuge im Bereich Südfeld/Westfälische Straße verdächtige Flex-Geräusche hört und drei Personen beobachtet, die um die Häuser schleichen. Er ruft die Polizei.

Beim Eintreffen der Beamten ergreifen zwei der drei Verdächtigen unerkannt auf Fahrrädern die Flucht. Ein 18-Jähriger kann jedoch von den Polizisten gestellt werden. Der ist im Besitz eines Bolzenschneiders – und gesteht, das Fahrrad an seiner Seite gestohlen zu haben. Zu seinen mutmaßlichen Mittätern macht der junge Mann jedoch keine Aussage.

Beute und Tatwerkzeug sichergestellt

Die Polizei stellt Beute und Tatwerkzeug sicher und nimmt den 18-Jährigen in Gewahrsam. Zuerst kam er im Streifenwagen auf die Kamener Wache, wo ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Im Laufe des Sonntags wurde der Heranwachsende dann mangels Haftgründen entlassen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht werden vor allem die beiden Begleiter des 18-Jährigen. Zeugen, die Angaben zu den beiden anderen noch flüchtigen Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Polizeiwache Kamen unter Telefon (02307) 921 3220 zu wenden.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.