Peter Fritza (42) ausgeraubt – Kripo jagt Täter: „Habe geschrien vor Schmerzen“

Redakteur
Peter Fritza liegt in einem Krankenhausbett.
Der Kamener Familienvater Peter Fritza (42) ist schwer verletzt ausgeraubt worden und wird nach wie vor stationär behandelt. © Privat
Lesezeit

Nach BVB-Spiel: Kamener trifft in Bahn auf Gruppe junger Männer

Kamener (42): „Ich habe geschrien vor Schmerzen“

Nach Diebstahl: Kriminalpolizei ermittelt wegen einer Straftat