Photovoltaik-Anlagen verstehen: Diese Anschaffung zeigt, wie aus Sonne Strom wird

dzKlimaschutz

Die Familienbande macht sich für den Klimaschutz stark, indem sie Sonnenenergie nutzt. Damit alle verstehen, wie das genau funktioniert, steht eine neue Anschaffung an.

Kamen

, 09.10.2019, 16:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

„Unsere Prognosen wurden übertroffen“, sagt Alexander Behler von den GSW. Er ist bei den Stadtwerken für die Energiedächer zuständig und zufrieden mit der Leistung der Anlage, die auf dem Dach der Familienbande liegt. Seit März wurden 7.478 kWh erzeugt – 75 Prozent davon nutzt die Familienbande selbst. Bei dieser neuen Form der solaren Förderung ist die Einspeisevergütung geringer und der Selbstverbrauch größer – der vor Ort erzeugte Strom wird direkt genutzt.

Dem Klima tut die Anlage der Familienbande, die sie von den GSW pachtet, gut. Die GSW übernehmen Kosten der Anschaffung, Inbetriebnahme und Wartung.

Während die Jahreswerte zufriedenstellend sind, werden die Zahlen in den kommenden, dunklen Monaten erstmal stark sinken. „Im Winter werden nur ein bis drei Prozent des Jahresbetrages produziert“, erklärt Behler.

Photovoltaik-Anlagen verstehen: Diese Anschaffung zeigt, wie aus Sonne Strom wird

Tim Jonas und Alexander Behler von den GSW überreichen Tanja Brückel und Christiane Fuest von der Familienbande die Spende für das neue Anzeige-Gerät. © Borys Sarad


Kinder sollen verstehen, was die Platten auf dem Dach bedeuten

Wie wichtig der Klimaschutz ist, sollen nun auch die Kinder der Familienbande verstehen. Die Kinder sehen zwar, dass jetzt die gläsernen Solarmodule auf dem Dach liegen, aber wie genau der Strom vom Dach in ihre Steckdose gelangt, ist schwer nachzuvollziehen.

Eine neue Anzeige soll das jetzt ändern. Sie visualisiert den Weg von der Sonne ins Gebäude. Kleine Plastikkügelchen werden durch das Drehen der Sonne von oben nach unten gefördert. Zusätzlich zeigt eine digitale Anzeige die aktuelle Leistung, den Monats- und den Gesamtertrag an. Während die Kinder in der Familienbande also zusehen, wie die Plastikkügelchen nach unten wandern, wird auch auf ihrem Dach Strom produziert.

Photovoltaik-Anlagen verstehen: Diese Anschaffung zeigt, wie aus Sonne Strom wird

So sieht die Anzeige Visikid aus. Informationen dazu findet man unter www.iks-photovoltaik.de/messtechnik/visikid/einleitung. © www.iks-photovoltaik.de

Sind alle Kugeln unten, können die Kinder das Fach oben wieder auffüllen. Aus Erfahrungen aus anderen Schulen weiß man, dass das immer gut ankommt, sagt Frank Lukas, Projektleiter für Photovoltaik bei den GSW. Lukas hat auch den Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt. Es fördert die Anschaffung der Anzeige mit 1.200 Euro, die GSW steuern weitere 500 Euro bei. Das reicht noch nicht ganz, doch die Familienbande will nun sparen, damit das Gerät schnell angeschafft werden kann.

„Davon profitieren nicht nur die Kinder, sondern auch Ältere und Menschen mit Behinderungen“, sagt Tanja Brückel, Chefin der Familienbande. Alle Menschen, die in der Einrichtung ein- und ausgehen, kommen bald an der großen Anzeige vorbei. Sie soll direkt im Eingang hängen. Wer die Funktionsweise einer Photovoltaikanlage also noch nicht so ganz durchschaut hat, sollte vielleicht einen Blick darauf werfen.

Photovoltaik-Anlagen verstehen: Diese Anschaffung zeigt, wie aus Sonne Strom wird

Energieberater Jörg Böttcher und Christina Fuest, Vorsitzende der Familienbande, präsentierten im März stolz die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Einrichtung. © Borys Sarad

Lesen Sie jetzt
Kamen

Familienbande nutzt die Kraft der Sonne

Die Familienbande kann mit der Sonne um die Wette strahlen. Sie nutzt ab sofort eine Solaranlage. Damit will sie auch Vorbild sein, um jene Familien zu inspirieren, die das Haus aufsuchen. Von Carsten Janecke

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kostenloses Jugendprojekt

Manche Männer lieben Männer: Das sollen Kamener Jugendliche verstehen und respektieren

Hellweger Anzeiger Kettler Alu-Rad besteht weiter

Das Aus für Kettler ist nicht das Aus fürs Kettler-Rad: Warum die Räder weiter laufen

Hellweger Anzeiger Winterwelt-Auslosung

Borussenhuskies und die Bouletten: Alle Termine, Gegner und Bahnen für 180 Mannschaften

Hellweger Anzeiger Kindergarten für Kamen

Bald steht der Eröffnungstermin: Diese Hürden muss die Waldorf-Initiative noch nehmen

Hellweger Anzeiger Neubau im Kamen-Karree

Welches Restaurant hätten Sie gern? L‘Osteria-Modelle wie aus der Speisekarte

Meistgelesen