Neues Schild unter Strom: An der Autobahnpolizei geht nicht nur weihnachtlich ein Licht auf

dzBessere Erkennbarkeit

Die Autobahnpolizei Kamen ist nun auch nachts als Polizei zu erkennen. In dem viel befahrenen Gebiet zwischen Kamener Kreuz, Kaufland und Ikea ist die mangelnde Außenwirkung nun beseitigt.

Kamen

, 23.12.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Das neue Schild der Autobahnpolizei ist jetzt am Stromnetz. Für die bessere Erkennbarkeit der Polizeiwache gibt es nun auch die entsprechende Beleuchtung. Die im Jahr 2011 an der Unnaer Straße eröffnete Wache war bisher als Polizei nicht erkennbar gewesen.

Die mangelnde Außenwirkung wurde nun beseitigt. Das neue Schild leuchtet nachts durchgehend. Die frühere Autobahnwache im Kamener Kreuz ist bereits im Jahr 2009 abgerissen worden und dann an die A1-Auffahrt Kamen-Zentrum gelegt worden.

Neues Schild unter Strom: An der Autobahnpolizei geht nicht nur weihnachtlich ein Licht auf

Das neue Schild der Autobahnpolizei an der Unnaer Straße ist jetzt auch beleuchtet. Die Polizisten setzen damit ein Signal nach außen, dass sie nicht nur die Polizei für die Autobahn sind, sondern auch für alle anderen Notfälle und relevanten Vorkommnisse. © Autobahnpolizei

Eigentlich eine Kleinigkeit, aber dennoch ein wichtiges Detail

Ein Schild für die bessere Erkennbarkeit: Eigentlich eine Kleinigkeit, aber dennoch ein wichtiges Detail, wie Leiter Manfred Blunk erklärt. Denn vielen Bürger sei nicht klar, dass es sich bei der Autobahnpolizei auch um eine Polizeiwache wie jede andere handelt. „Egal welches Anliegen: Hier sagt keiner: Wir sind nicht zuständig. Das wird niemand erleben.“

An die Polizei vor Ort kann man sich demnach nicht nur wenden, wenn man den Notruf 110 wählen würde. Sondern auch in Fällen, bei denen man vielleicht nicht gleich an die Autobahnpolizei denkt. Wie beim Verlust des Portemonnaies oder der Scheckkarte, wenn man gerade im Kamen-Karree eingekauft hat.

Auf der Wache können entsprechende Kartensperrungen durchgeführt werden.

Neues Schild unter Strom: An der Autobahnpolizei geht nicht nur weihnachtlich ein Licht auf

Um die Weihnachtspost vorzubereiten, setzte die Autobahnpolizei für das entsprechende Postkartenmotiv einen Polizeiteddy mit Weihnachtsbegleitung auf die Motorhaube dieses Streifenwagens. © Polizei

„Ich weiß, wie schnell man in eine Notlage kommen kann“

„Ich weiß, wie schnell man in eine Notlage kommen kann. Wir nehmen so etwas jederzeit Ernst“, betont Blunk, dessen Haus der Polizeidirektion Dortmund zugeordnet ist - er verweist aber auf die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen der Kreispolizei Unna. „Wir sind zwar von der Organisation her getrennt, arbeiten aber eng zusammen.“

Das gilt zum Beispiel für regelmäßige Verkehrskontrollen auf der Unnaer Straße, wo nach alkoholisierten oder unter Drogen stehenden Fahrern gesucht wird. „Das machen wir auch in Kooperation.“

Jetzt lesen

Auch über die Festtage rund um die Uhr besetzt

Während die letzten Installationsarbeiten an dem Schild abgeschlossen sind, bereiten sich auch die Autobahnpolizisten auf die Feiertage vor. Dafür verlassen aber nicht alle der 60 Beamten die Wache. Auch über die Festtage ist die Autobahnpolizei rund um die Uhr besetzt.

Um die Weihnachtspost vorzubereiten, setzten die Beamten im Übrigen für das entsprechende Postkartenmotiv einen weihnachtlich dekorierten Polizeiteddy auf einem Autodach in Szene.

Weihnachten kann also auch bei der Polizei kommen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Wirtschaft in Kamen
60 neue Arbeitsplätze und eine neue Riesenhalle: 3M baut für 70 Millionen Euro weiter aus
Hellweger Anzeiger Festakt am Sonntag
Als der Bürgermeister Schützenkönig wurde: Kamens Schützen feiern 200. Geburtstag
Hellweger Anzeiger Konzert am Sonntag
Ein Zeichen gegen Rechts: Mit Musik jüdischer Künstler, die im Konzentrationslager starben