Neuer Überblick: Hier geht es zum nächsten öffentlichen WC in Kamen

dzSenioren-Wegweiser veröffentlicht

Wer ein dringendes Bedürfnis hat, freut sich über öffentliche Toiletten in der Nähe. Ein neuer Überblick zeigt, wo sie im Stadtgebiet liegen. Für einige wenige wird ein Spezialschlüssel benötigt.

30.07.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wo geht es bitte zur Toilette? Diese Frage beantwortet die Stadt Kamen in der neuen Auflage des sogenannten Senioren-Wegweisers, der jetzt vorliegt. Darin sind insgesamt 51 Behindertentoiletten im Stadtgebiet aufgelistet. Die meisten davon sind aber für alle Menschen zugänglich.

Neu in der Liste findet sich die öffentliche Toilette im Fahrradparkhaus am Willy-Brandt-Platz 11a. Die Toilettenanlage ist zentral gelegen und hat breite Türen, die sich per Knopfdruck öffnen lassen. Dadurch haben auch Rollstuhlfahrer die Möglichkeit, das stille Örtchen aufzusuchen. Im Inneren gibt es je eine Kabine für Männer und Frauen sowie eine für Menschen mit Behinderung.

Einige wenige Toiletten sind nur mit einem Spezialschlüssel zugänglich. Der sogenannte Euro-Schlüssel, der bundesweit viele WC-Türen öffnet, ist ausschließlich für Menschen erhältlich, die einen Schwerbehindertenausweis vorweisen können – mit den Merkzeichen AG, Bh, H oder BI oder das Merkzeigen G mit einem Grad der Behinderung von mindestens 70 Prozent – oder bei Vorliegen bestimmter Erkrankungen. Der Schlüssel ist beim Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt für 23 Euro erhältlich. Weitere Informationen gibt es dort unter www.dbf-da.de.

60 Seiten zum Download

Der neue „Wegweiser für Senioren und erwachsene Menschen mit Behinderung“ der Stadt Kamen ist 60 Seiten stark. Das Nachschlagewerk, in dem zum Beispiel Altersheime und Pflegedienste, Hausnotrufanbieter oder Frauenberatungsstellen stehen, kann auf der Internetseite kamen.de heruntergeladen werden (Stichwort: Senioren). Darin gebündet sind Informationen rund um Beratungs- und Hilfsangebote, Aktivitäten und Treffpunkte, Gesundheit, Gesundheitsvorsorge und Bewegung im Alter, Lebensunterhalt, Wohnen, Pflege, Haushaltshilfen, Demenz und Behinderung. Zahlreiche Ansprechpartner sind mit Kontaktinformationen aufgelistet.

Die vorherige Auflage war im Juni 2018 veröffentlicht worden. Zu den aktualisierten und ergänzten Informationen zählen laut einer Mitteilung der Stadt Kamen neue Grafiken, die die Standorte von Behindertentoiletten und Behindertenparkplätzen zeigen.

Der Seniorenservice der Stadt Kamen mit Markus Fallenberg und Simone Schlücker ist auch unter Tel. (02307) 148-1403 oder senioren@stadt-kamen.de zu erreichen.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Barrierefrei und zentral gelegen ist die neue Toilette, die sich neben dem Fahrradparkhaus auf dem Willy-Brandt-Platz befindet. Die soll besonders Senioren zugute kommen. Von Philipp Stenger

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Abfallentsorgung
Zielwerfen bei der Müllabfuhr: Darf man Kartons neben die Altpapiertonne stellen?
Hellweger Anzeiger 100 Stellen weniger
Stellenabbau bei Vahle schneller als erwartet: Schon in zwei Wochen ist die Streichliste komplett
Meistgelesen