Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Treffpunkt in Methler für Eltern mit Kleinkindern

dzEltern mit Kleinkindern

Im „Café Knirps“ können sich Eltern miteinander austauschen, während ihre Kleinen in Ruhe spielen. Ein neues Café eröffnet nun in Methler.

Kamen

, 11.01.2019 / Lesedauer: 2 min

Eltern mit kleinen Kindern sind oftmals isoliert – so paradox das klingen mag. Da viele Veranstaltungen nicht auf die Kinder zugeschnitten sind, finden die Eltern häufig nur wenige Angebote, bei denen sie sich miteinander austauschen können.

Das „Café Knirps“ soll da Abhilfe schaffen. Ein neuer Standort des Cafés für Eltern mit Kleinkindern soll am Mittwoch, 16. Januar, im Evangelischen Familienzentrum Methler, Otto-Prein-Straße 17a, eröffnet werden. Ungezwungen und in gemütlicher Atmosphäre sollen dort wöchentlich Eltern zum Plausch zusammenkommen und sich austauschen. Neben gemütlichem Kaffeetrinken, Klönen und Kontakteknüpfen können sich die Eltern auch auf Tipps und Anregungen rund ums Thema Erziehung und den Umgang mit Alltagssituationen in der Familien freuen.

Für die Kinder stehen zudem verschiedene Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Die Leitung des neuen Cafés in Methler wird Silke Firzlaff übernehmen. Für das Café, das mittwochs von 9 bis 11.30 Uhr öffnet, ist keine Anmeldung erforderlich.

Das Angebot stammt vom Evangelischen Kirchenkreis Unna und ist neben dem Café in Methler auch an sechs weitern Standorten vertreten, unter anderem auch in Heeren-Werve, wo das Café im November 2017 eröffnet wurde. Dort öffnet es im Evangelischen Jugendheim, Mittelstraße 66, dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr. Zudem gibt es das Angebot in Unna-Massen, zweimal in Unna-Königsborn, Unna-Mitte und Holzwickede.

Lesen Sie jetzt