Müllcontainer in Kamen angezündet

Brandstiftung

Erneut ein Fall der Brandstiftung in der Sesekestadt. Am frühen Freitagmorgen zündeten Unbekannte einen Müllcontainer auf dem Spiek an. Die Polizei ermittelt.

Kamen

28.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Müllcontainer in Kamen angezündet

Hinweise können der Polizei in Kamen unter Tel. (02307)9213220 oder 921 0 mitgeteilt werden. © dpa

Wegen eines brennenden Müllcontainers an der Straße Auf dem Spiek musste die Feuerwehr Kamen am Freitag gegen 4.45 Uhr ausrücken. Unbekannte zündeten den Container an, und die Flammen griffen auf zwei weitere Mülltonnen über, wie die Polizei in einer Mitteilung von Freitagvormittag schreibt. Die Beamten suchen nun nach Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben. Hinweise können der Polizei in Kamen unter Tel. (02307)9213220 oder 921 0 mitgeteilt werden.

Jetzt lesen

Erst am Donnerstagabend kam es zu mehren Fällen, bei denen insgesamt acht Fahrzeuge angezündet wurden. Dabei entstand ein Sachschaden von über 200.000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Polizei veröffentlicht Einsatzzahlen

Nach Messerstecherei: Sesekepark keine Kriminalitäts-Hochburg

Hellweger Anzeiger Mit historischen Fotos

Gift und Glanz: In der Kamener Goldschmiede Telgmann ist seit 50 Jahren alles möglich

Hellweger Anzeiger Brandserie

Containerbrände in Kamen: Feuerwehrmann entpuppt sich als mutmaßlicher Feuerteufel

Hellweger Anzeiger Ausgetrocknet oder krank

Nach dem Eichenprozessionsspinner kommt der schwarze Pilz: Stadt fällt 50 Bäume

Hellweger Anzeiger Freie Wähler stellen klar

Nach dem Coup der Freien Wähler: Ex-Bürgermeisterkandidatin bleibt parteilos

Meistgelesen