Motorradfahrer schwer verletzt

Kamen

, 04.03.2019, 11:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Kamen ist es am Wochenende zu einem Motorradunfall gekommen, bei dem ein Mann schwer verletzt worden ist. Zum Unfallzeitpunkt am Samstag um 13.15 Uhr befuhr ein 50-jähriger Kamener mit seinem Kraftrad die Dortmunder Allee in südliche Fahrtrichtung. An der Kreuzung Dortmunder Allee/ Siegeroth/ Bückeburger Straße beabsichtigte er nach rechts in die Straße Siegeroth abzubiegen. Im Kurvenbereich rutschte er dann mit dem Vorderrad weg und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich schwer. Er wurde vor Ort ärztlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise auf eine verschmutzte oder glatte Fahrbahn gibt es nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Volkshochschule Kamen-Bönen

Das neue „Haus der Bildung“ in Kamen startet mit einer langen Nacht

Hellweger Anzeiger Deutsche Juniorenmeisterschaft

300 Frisbee-Spieler zu Gast in Kamen – und ein Heimteam auf dem Treppchen

Meistgelesen