Modern, bunt, übersichtlicher: Stadt Kamen frischt ihren Internetauftritt auf

dzNeue Homepage

Heutzutage findet man alle nötigen Informationen im Internet und das im Idealfall schnell und unkompliziert. Alle Infos rund um Kamen gibt es bald auf einer neuen Homepage. Sie geht bald an den Start.

Kamen

, 24.06.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Die alte Homepage ist sehr textlastig, das liest niemand mehr“, sagte Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen in der jüngsten Ratssitzung. In der stellte sie die neue Homepage der Stadt vor, die gerade in Arbeit ist. Die neue Seite soll mehr Bilder enthalten und bunter sein. Es soll auf den Übersichtsseiten nur noch kurze Texte geben. Wer mehr wissen möchte, kann weiterklicken und bekommt ausführlichere Informationen. „Die Menschen sollen mehr Informationen einfacher abgreifen können“, so Kappen.

Neue Internetseite der Stadt Kamen erhält technische Neuerungen

Statt einer E-Mail sollen Nutzer direkt Fragen ins Rathaus schicken können, auch die Ansprechpartner und die Suchfunktion wurden aktualisiert. Auch ist die Homepage noch nicht smartphonekompatibel. Auch das soll sich mit der neuen Internetseite ändern.

Ein Bild der neuen Seite zeigte die Bürgermeisterin in der Ratssitzung zwar, aber das war nur eine Momentaufnahme, wie auch Stadtsprecher Peter Büttner betont. Die Seite ist noch in Arbeit und wird noch programmiert. Eine endgültige Fassung gibt es noch nicht.

Die soll dann aber Anfang Juli an den Start gehen, verkündete Kappen. Wer noch Wünsche, Ideen oder ein schönes Foto für die Seite hat, muss sich also beeilen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Einzelhandel in Kamen
Verkaufsoffene Sonntage und Schnäppchenjagd sollen verkorkste Saison retten
Hellweger Anzeiger Bürgerhaushalt Kamen
Ein „Biergarten“ für alle: Schöne Idee und reichlich Tatkraft für ganz Methler
Hellweger Anzeiger Volksbank Kamen-Werne
Einzigartiger Bau in Kamen: Volksbank-Villa wird durch ein Holzhaus ersetzt, das im Nu stehen soll