Kriminalität

Mit Flasche auf Obdachlosen eingeschlagen: Verletzt ins Café geflüchtet

Mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen: Ein Jugendlicher soll am Montag am Alten Markt gewalttätig geworden sein. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.
Vandalismus hat es an der Bushaltestelle am alten Markt in Kamen bereits mehrfach gegeben (Archivbild). Jetzt wurde dort ein Obdachloser angegriffen. © Marcel Drawe

Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Montagmittag in Kamen mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen.

Der Vorfall geschah gegen 13.10 Uhr an der Bushaltestelle am Markt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Auf dem Alten Markt laufen gerade die Vorbereitungen auf die Kamener Winterwelt, die am Donnerstag eröffnet wird.

Verbale Auseinandersetzung mit mehreren Jugendlichen

Dem Angriff vorausgegangen war laut Polizeisprecher Christina Stein eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem 51-Jährigen ohne festen Wohnsitz und mehreren Jugendlichen. Der Grund, so heißt es, ist nicht bekannt.

Einer aus der Gruppe ging auf den Mann zu und schlug ihn mit einer Flasche. Verletzt suchte der Obdachlose daraufhin ein angrenzendes Café auf. Dort wählte eine Mitarbeiterin den Notruf.

Ein Rettungswagen brachte den 51-Jährigen in ein Krankenhaus.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-9213220 entgegen.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.