Video
Metro-Abrissbaustelle: Hier fällt die letzte Mauer
Die ehemaligen Metro-Hallen in Kamen sind abgerissen. Am 24. Juli 2019 fiel die letzte Wand des früher 450 Meter langen Hallen- und Bürokomplexes an der Henry-Everling-Straße. Der Logistik-Projektentwickler P3 dort plant einen 500 Meter langen Neubau.
24.07.2019