Mehr als Fernfreundschaft: Kamener Schüler begrüßen Gäste aus Frankreich

dzBesuch aus Montreuil-Juigné

Kamen nimmt die Freundschaft zu Partnerstädten ernst. In diesen Tagen sind Kinder aus dem französischen Montreuil-Juigné zu Besuch. Schon am 8. Juni startet eine Reise ins türkische Bandirma.

Kamen

, 31.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Die Kinder der Kamener „Bonjour-AG“ müssen in diesen Tagen keinen Kugelschreiber benutzten, um sich mit ihren Brieffreunden aus Frankreich zu verständigen. Stattdessen können sie mit ihnen persönlich plaudern und ihnen die Sesekestadt bei einem Spaziergang zeigen. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen Kamener Schüler ihre Gäste aus der Partnerstadt Montreuil-Juigné am Freitag in Empfang. Während die Kinder der Bonjour-AG ihre Brieffreunde zu Besuch haben, verbringen die Fußballer des Kamener SC das Wochenende mit ihren französischen Sportsfreunden. Der stellvertretende Bürgermeister Manfred Wiedemann und die Beigeordnete Ingelore Peppmeier empfingen die insgesamt 97 Kinder aus Kamen und Montreuil-Juigné im Rathaus.

Kamener reisen in die Türkei

Sobald die Gäste wieder in die Heimat zurückgekehrt sind, geht es für einige Kamener in eine andere Partnerstadt. Im Rahmen einer Bürgerreise steuert die Gruppe am 8. Juni die türkische Stadt Bandirma an. Vor und nach dem Aufenthalt in Bandirma sind Stopps in Istanbul geplant, wo die Gruppe unter anderem die Prinzeninseln im Marmarameer besuchen wird. In Bandirma erwarten die Teilnehmer Attraktionen wie wie die antike Siedlung Panormos, das alte Kastell Bandirma Kale oder die Kirche Hagia Trias. Zurück in die Sesekestadt reisen die Kamener am 15. Juni. Die Kamener Bürgermeisterin Elke Kappen führt die Kamener Gruppe an und will in Bandirma den neuen Bürgermeister Tolga Tosun von der türkischen Oppositionspartei CHP treffen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Hellweger Anzeiger 5000 Euro für Hinweise

Nach Wasserschaden an Realschule in Kamen: Trotz Belohnung keine Hinweise

Hellweger Anzeiger Sommerferien

Einstimmung auf die Ferien: Kamener Schüler bauen Insektenhotels und lernen Zaubertricks

Hellweger Anzeiger Schulfest in der Grundschule

Hand in Hand durch unser Land: So läuft das Schulfest der Eichendorffschule

Hellweger Anzeiger Schüler und Berufswahl

Nach dem Abi ins freiwillige Jahr: „Ich werde nicht ins kalte Wasser geworfen“

Hellweger Anzeiger Polizei tappt im Dunkeln

Wasserschaden an der Kamener Realschule: 5000 Euro Belohnung ausgelobt

Meistgelesen