Mann bedroht Exfreundin mit Veröffentlichung von Nacktfotos

dzStrafprozess

Nacktfotos veröffentlichen und Zunge abschneiden: und muss deshalb vor dem Richter erscheinen. Der will dem 48-Jährigen sein Handy wegnehmen.

von Jana Peuckert

Kamen

, 21.01.2020, 16:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ja, er habe seiner Exfreundin per WhatsApp damit gedroht, ihr die Zunge aus dem Mund zu schneiden und Nacktfotos von ihr zu veröffentlichen. Und ja, er habe die Kamenerin unter anderem als „Scheiß-Fotze“ bezeichnet, räumte ein Angeklagter am Dienstag im Amtsgericht Kamen die ihm vorgeworfenen Bedrohungen und Beleidigungen ein.

Angeklagter nicht „stolz darauf“

Das mit der Zunge habe er gesagt, weil die 39-Jährige, die sich von ihm trennen wollte, schlecht über ihre Ex-Männer gesprochen hatte. Der Angeklagte will Angst davor gehabt haben, auch über ihn könnte etwas Negatives in Umlauf kommen. „Ich hatte aber nie vor, sie ihr wirklich abzuschneiden“, stellte der 48-Jährige klar. Nacktfotos habe er tatsächlich von seiner Ex. Die habe sie ihm selbst geschickt. Nach dem Prozess würde er sie löschen, erklärte der Mann. Die Beleidigungen täten ihm leid: „Ich bin nicht stolz darauf, solche Wörter benutzt zu haben.“

Der Exfreundin blieb eine längere Aussage vor Gericht erspart. Sie scheint nicht besonders nachtragend zu sein. Mittlerweile gebe es keine Schwierigkeiten mehr miteinander, sagte sie als Zeugin.

Smartphone wird als Tatwerkzeug eingezogen

Vorstrafen brachte der 48-Jährige nicht mit. Für die Beleidigungen und Bedrohungen verwarnte der Richter den Angeklagten und erlegte ihm eine Geldstrafe von 1200 Euro unter Vorbehalt auf. Eine Einstellung des Verfahrens hatte der Angeklagte mit der Begründung abgelehnt, dass er dann auf sein teures Handy verzichten müsste. Das wollte er aber gern zurück haben. Doch daraus wurde nichts. Der Richter zog das Tatwerkzeug ohnehin ein. Das, so der Vorsitzende, sei für den 48-Jährigen Strafe genug. Und so gab es in Bezug auf die Bewährung keine finanziellen Auflagen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger An der Autobahn 1
Spektakulärer Lkw-Unfall kurz vor Ikea: Anhänger mit Hackschnitzel kippt um - Verschüttete gesucht
Meistgelesen