Bildergalerie

Lucas Rieger auf dem Weg ins Finale

Auf der Bühne mit Sido, Mark Forster und Rea Garvey. Für Lucas Rieger geht ein Traum in Erfüllung. Er steht weiterhin auf großer Showbühne. Vor einem Millionen-Publikum.
25.10.2019
/
Lucas Rieger ist weiterhin dabei, mit dem Style der 30er-Jahre „The Voice of Germany“ zu rocken. © Pro Sieben
Lucas Rieger, 19 Jahre alt, ist auf dem besten Weg, sich einen Namen in der Musikszene zu verschaffen. © ProSieben
Während der 19-jährige Student aus Kamen in der ersten Runde mit „Got My Mojo Working“ von Muddy Waters begeisterte, brillierte er in der zweiten Runde mit „Everybody needs Somebody“ aus dem Kultfilm „Blues Brothers“, den Lucas schon über 40 mal gesehen hat.© ProSieben
Besonderheit bei dem Auftritt: Rieger startete den Song mit einer deutschen Schnellsprech-Einleitung. „Was für ein Mega-Battle“, so der Ausruf der Moderatorin am Ende und Sido ergänzte „Ich habt mich sehr stolz gemacht.“ © ProSieben
Neun Sängerinnen und Sänger sind nun noch von ehemals 20 im Team Sido dabei. Auf der Internetseite der Show kann man sie alle betrachten und mit einem Herzchen-Like versehen. © ProSieben
Mit der Spatengitarre Musikalität gezeigt. Lucas Rieger ist ein Multitalent.© Stefan Milk
Der Selbstbau funktioniert wie eine E-Gitarre.© Stefan Milk
Bei der ersten Show kam Lucas Rieger ohne Probleme weiter. Sido und Mark Forster drückten für ihn.© SAT.1/ProSieben/André Kowalski;
Mit der Mundharmonika das Publikum gerockt. Doch Coach Sido interessiert das nicht.© SAT.1/ProSieben/André Kowalski;
Lucas Rieger hat seinen nächsten Auftritt am Donnerstag um 20.15 Uhr auf dem Sender ProSieben.© Pro Sieben
Bei seinem nächsten Auftritt spielt Lucas Rieger erstmals Gitarre.© ProSieben
Lucas Rieger erfüllt sich einen Traum bei The Voice of Germany© Stefan Milk