Konzertaula Kamen wieder mit Ticketshop online

Redaktionsleiter
Der Auftritt der A-cappella-Band „MEDLZ“ am 6. November ist der erste Termin in der Konzertaula, für en Tickets wieder online erhältlich sind.
Der Auftritt der A-cappella-Band „MEDLZ“ am 6. November ist der erste Termin in der Konzertaula Kamen, für den Tickets wieder online erhältlich sind. © Robert Jentzsch
Lesezeit

Der Ticketshop ist nicht länger offline: Karten für Konzerte und Theaterstücke in der Konzertaula Kamen sind ab sofort wieder im Internet erhältlich. „Da die Gesetzeslage aktuell nicht erwarten lässt, dass kurzfristig wieder gravierende Einschränkungen für den Besuch für Kulturveranstaltungen angedacht sind, sollen Eintrittskarten nun auch wieder online zur Verfügung stehen“, teilte das Kulturbüro im Rathaus mit.

Zum Vorverkauf freigeschaltet sind zunächst fünf Veranstaltungen einschließlich des Neujahreskonzerts am 1. Januar 2022.

  • Die A-cappella-Band Medlz tritt am Samstag, 6. November, 20 Uhr, auf. „Mit wohldosierter Percussion hört das Publikum Pop- und Rocksounds von Tina Turner und Coldplay, von Rio Reiser und den Söhnen Mannheims, genauso wie von Michael Jackson, Sting, Bruno Mars und ZAZ“, heißt es in der Ankündigung. Karten kosten 16 bis 21 Euro.
  • Das lustige Schauspiel „Monsieur Pierre geht online“ geht am Samstag, 20. November, ab 20 Uhr über die Bühne. „Eine opa- wie enkeltaugliche charmante Komödie“, wird das Stück beschrieben. Mit dabei sind die Schauspieler Bürger Lars Dietrich, Walter Plathe („Der Landarzt“) und Manon Straché. Karten kosten 16 bis 21 Euro.
Die „Sweet Soul Xmas Revue“ bringt nicht nur Klassiker dieser musikalischen Stilrichtung mit in die Konzertaula.
Die „Sweet Soul Xmas Revue“ bringt nicht nur Klassiker dieser musikalischen Stilrichtung mit in die Konzertaula. © Frank Witzelmaier © Frank Witzelmaier
  • Beim Kindertheater am Donnerstag, 9. Dezember, 18 Uhr sind „Gespensterjäger auf eisiger Spur“. Das Theaterstück ist für Kinder ab sechs Jahren empfohlen. Karten kosten 5,50 Euro für Kinder, 8,50 Euro für Erwachsene.
  • Kurz vor Weihnachten sind Soul-Klänge zu hören – bei der „Sweet Soul Xmas Revue“ am Stimmungsvoll weihnachtlich und als Top-Musikhighlight findet am Samstag, 18. Dezember, 20 Uhr. Entertainer Ron Williams moderiert die Show. Karten kosten 19 bis 25 Euro.
  • Die Philharmonie Lemberg unter der Leitung von Volker Schmidt-Gertenbach bestreitet das Neujahrskonzert am Samstag, 1. Januar 2022, um 18 Uhr. Als Solistin wird die Mezzosopranistin Kremena Dilcheva auf der Bühne stehen. Karten kosten zwischen 19 und 25 Euro

Das städtische Bühnenprogramm in der Konzertaula war am 7. Oktober mit der Krimi-Komödie „Tod auf dem Nil“ mit Gil Ofarim in die neue Saison gestartet. Zuvor hatte die Neue Philharmonie Westfalen am 15. September die Konzerte der Sinfonischen Reihe wieder aufgenommen.

Neben einer gültigen Eintrittskarte brauchen Konzertaula-Besucher einen 3G-Nachweis. Bei den oben genannten städtischen Veranstaltungen gilt eine Maskenpflicht.

Ticketshop bei kamen.de

Karten außer für die Sinfonische Reihe gibt es online unter www.kamen.de/leben-und-mehr/kultur. Eine telefonische Reservierung ist möglich unter Tel. (02307) 1483512 oder 148-3513 sowie per E-Mail an kartenreservierung@stadt-kamen.de. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen ab 2. Januar 2022 beginnt am 1. Dezember 2021.

Der Ticketshop war vorübergehend offline, weil die Veranstalter bei den ersten Kartenverkäufen einen persönlichen Verkaufskontakt zu den Besuchern nutzen wollten, um ihnen die 3G-Regel und die Maskenpflicht zu vermitteln.