Kamener Winterwelt am Wochenende Snowboard-Rodeo und Feuershow

Volontärin
Ein Mensch steht auf einem Snowboard-Simulator.
Das Snowboard-Rodeo soll an diesem Wochenende die Besucher auf den Alten Markt locken. © Xtreme Events
Lesezeit

Während die Stockbahnen an beiden Tagen von 11 bis 21 Uhr geöffnet sind, lockt die Kamener Winterwelt sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit jeweils einer zusätzlich Attraktionen auf den Alten Markt. Diese Attraktionen kann die vorweihnachtliche Veranstaltung gebrauchen, denn sie leidet unter Besuchermangel. Schon mehrmals machten Budenbetreiber und Stockbahn vorzeitig Feierabend.

An diesem Samstag geht es beim Snowboard-Rodeo sportlich zu: Von 11 bis 17 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich kostenlos auf dem Snowboard-Simulator zu versuchen. Teilnehmen dürfen Menschen ab 7 Jahren mit einem Maximalgewicht von 95 Kilogramm. Die fünf Bestplatzierten sind mit ihrem „Highscore“ auf einer Tafel abzulesen. Die Top-Snowboarder gewinnen Preise, wie zum Beispiel einen Kamen-Gutschein im Wert von 88 Euro.

Um 14.30 Uhr beginnt eine Stadtführung unter dem Motto „Kamen wie es früher war“ mit Christiane Tlatlik. Treffpunkt ist am Brunnen auf dem Alten Markt. Puppentheater-Führungen gibt es zudem halbstündlich ab 14 Uhr in der „Treffbar“ an der Bahnhofstraße.

Am Sonntag wird es dann heiß auf der Winterwelt – und zwar von 16.30 bis 17 Uhr bei einer Feuershow. „Ein flammendes Erlebnis für die ganze Familie“, versprechen die Veranstalter. Der Eintritt ist frei.