Kamener Schulen dürfen den Sprung auf die Theaterbühne wagen

dzJugendtheater

Wie begeistert man junge Menschen für das Theater? Diese Frage stellte sich die stadt Kamen und veranstaltete im Februar eine Aufführung in der Konzertaula. Die Resonanz war so gut, dass es eine Wiederholung gibt.

Kamen

, 29.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Zwischen dem Kindertheater und dem Theater für Erwachsene klafft eine große Lücke, in der viele Jugendliche den Bezug zum Theater verlieren. Das möchte die Kamener Stadtverwaltung ändern. Spezielle Aufführungen für Jugendliche sieht sie als einen möglichen Weg.

Dass dieser Weg erfolgreich sein kann, zeigte sich im Februar. Damals sahen 230 Jugendliche das Stück „Kriegerin“ in der Konzertaula. Aufgeführt hatte es das Westfälische Landestheater, Thema war Ausländerhass. Für die Stadtverwaltung schließt sich die Frage an, wie sie zukünftig die Jugendlichen ansprechen will. Eine Option ist es, die Schulen selbst auf die Bühne zu holen und eigene Aufführungen zu realisieren.

Nach Gesprächen mit den Schulleitungen wurde nun entschieden, dass zunächst aber noch einmal ein professionelles Ensemble engagiert werden soll. Danach könnte sich aber eine erste Aufführung durch eine Schule anschließen. Als möglicher Termin für die erste Schulaufführung käme der Juni 2020 infrage. Erster Interessent ist offenbar das Gymnasium.

Der jetzt gewählte Weg lässt der Schule genug Zeit, ein Theaterstück zu erarbeiten. Ein ganzes Schuljahr stünde dafür zur Verfügung. Und damit gewinnt die Aufführung sicher an Qualität.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 5000 Euro für Hinweise

Nach Wasserschaden an Realschule in Kamen: Trotz Belohnung keine Hinweise

Hellweger Anzeiger Sommerferien

Einstimmung auf die Ferien: Kamener Schüler bauen Insektenhotels und lernen Zaubertricks

Hellweger Anzeiger Schulfest in der Grundschule

Hand in Hand durch unser Land: So läuft das Schulfest der Eichendorffschule

Hellweger Anzeiger Schüler und Berufswahl

Nach dem Abi ins freiwillige Jahr: „Ich werde nicht ins kalte Wasser geworfen“

Hellweger Anzeiger Polizei tappt im Dunkeln

Wasserschaden an der Kamener Realschule: 5000 Euro Belohnung ausgelobt

Meistgelesen