Jugendzentrum JKC wegen Wasserschaden geschlossen

dzBeliebter Treffpunkt

Regen sickerte durchs Dach und überschwemmte das Café: Das „JKC“ am Postpark ist ab sofort geschlossen. Der Wasserschaden trifft ein Zentrum der offenen Jugendarbeit in der Innenstadt.

Kamen

, 04.02.2020, 14:33 Uhr / Lesedauer: 2 min

Es ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene und ein Veranstaltungszentrum in der Innenstadt: Das JKC an der Poststraße in Kamen muss wegen eines Wasserschadens vorläufig schließen. „Wir haben eindringendes Wasser vom Dach“, sagte JKC-Leiter Ferit Altas.

Der Chef des Jugendzentrums sagte am Dienstag die nächsten Veranstaltungen im Februar und auch den werktäglichen Cafébetrieb ab. Die Türen des Treffpunkts am Postpark bleiben vorerst geschlossen. Betroffen sind das Reparaturcafé an jedem dritten Samstag im Monat, das sonntägliche „Café International“ sowie die Hausaufgabenhilfe mittwochs.

Café an sechs Tagen in der Woche

Das JKC – die Abkürzung steht für Jugendkulturcafé – ist ein Zentrum der offenen Jugendarbeit der Stadt Kamen. Normalerweise ist das Café montags bis donnerstags von 15 bis 19.30 Uhr sowie freitags und samstags von 14 bis 22.30 Uhr geöffnet, bei Veranstaltungen auch länger. Aus dem offenen Haus für Besucher aller Nationalitäten wird jetzt unfreiwillig ein geschlossenes.

Jetzt lesen

Termin für Wiedereröffnung unklar

Wie lange die Besucher auf das JKC verzichten müssen, vermochte der Leiter nicht zu sagen. „Wir geben bekannt, sobald wir wieder aufmachen“, sagte Altas. Das hänge auch davon ab, wie schnell der Vermieter den Schaden am Dach beheben könne. Bereits vorige Woche, so Altas, sollte ein „kleinerer Schaden“ behoben werden. Doch das soll fehlgeschlagen sein. Der Eingangsbereich und der Hauptraum sind jedenfalls nass.

JKC-Besucher müssen auch um die erste größere Veranstaltung des Jahres bangen. Das neunte „Retro Gaming“ mit alten Computerspielen am 29. Februar kann nur stattfinden, wenn der Dachschaden bis dahin behoben und das JKC wieder trocken ist. Bekannt ist das JKC auch für Jamsessions und andere Konzerte zumeist junger Bands.

Vier Jugendzentren in Kamen

Über mögliche Alternativen für JKC-Besucher war am Dienstag noch nichts bekannt. Weitere städtische oder von der Stadt Kamen mitgetragene Jugendzentren in Kamen sind das Bürgerhaus Methler, das Freizeitzentrum Lüner Höhe in Kamen-Mitte und das Lutherzentrum in Heeren-Werve. Für weitere Fragen verwies JKC-Leiter Altas an die Stadtverwaltung.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger An der Autobahn 1
Spektakulärer Lkw-Unfall kurz vor Ikea: Anhänger mit Hackschnitzel kippt um - Verschüttete gesucht
Meistgelesen